Dialogforum »Bildung und Bürgerschaftliches Engagement«

Am 4. November 2015 fand das vierte Dialogforum im Rahmen des Projekts »Forum Inklusive Gesellschaft« im Konferenzzentrum des DRK in Berlin statt. Es beleuchtete das Thema Inklusive Bildung und ging der Frage nach, welchen Beitrag bürgerschaftliches Engagement leisten kann, um Menschen mit Behinderungen, Lernschwierigkeiten oder psychischen Beeinträchtigungen einen gleichberechtigten Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Dabei ging es ebenso um die Gestaltung eines inklusiven Alltags in Schule und Hochschule wie um Formen der Bildung, die außerhalb der Schule stattfinden, z. B. wenn Jugendliche sich in Jugendverbänden oder selbst gegründeten Initiativen engagieren. Was ist unter den derzeitigen Bedingungen möglich? Welche Barrieren stehen Engagement und inklusiver Bildung im Weg und wie können sie abgebaut werden? Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen des Dialogforums diskutiert.

Bericht im BBE-Newsletter mehr...

Fotos: Elke A. Jung-Wolff/BBE


Aktuelle Meldungen

27.04.2017

BundesfreiwilligendienstleistendeR: Tafel-Akademie

Die Tafel-Akademie gGmbH, gegründet 2015, ist eine Tochter des Bundesverband Deutsche Tafel e.V.…

mehr…

27.04.2017

Seminarleitung im Bundesfreiwilligendienst: Tafel-Akademie

Die Tafel-Akademie des Bundesverband Deutsche Tafel e.V. sucht SeminarleiterInnen auf Honorarbasis.

mehr…

27.04.2017

Koordination Ehrenamtsmanagement: Diakonisches Werk DWBO

Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO) sucht zum 1.Juni 2017 für…

mehr…