05.04.18

Zivilgesellschaft und die Flüchtlingsfrage: offene Sitzung

Am 15. Juni 2018 findet die 7. (offene) Sitzung der BBE-AG »Zivilgesellschaftsforschung« zum Thema »Die Zivilgesellschaft und die Flüchtlingsfrage. Was geschieht vor Ort im Kontext ihrer Politisierung« in Berlin statt. Die Veranstaltung soll erneut Fragen und Untersuchungen zum lokalen Umgang mit der Flüchtlingsfrage aufgreifen, die das BBE und die Arbeitsgruppe im Sommer 2016 erstmalig auf einem Workshop in Berlin behandelt hatten. Aber sie soll auch der Dynamik von Veränderungen der letzten zwei Jahren nachgehen. Inwieweit hat sich Forschung mit ihren Konzepten und Befunden darauf einstellen können? Interessierte und ExpertInnen aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Forschung können sich telefonisch oder per E-Mail bei der BBE-Geschäftsstelle anmelden.

Kontakt BBE-Geschäftsstelle
E-Mail: info(at)b-b-e.de 
Tel.: 030 629 80 110

(Stichwörter: Wissenschaft & Forschung, Akteure der Zivilgesellschaft, Migration & Teilhabe, Newsletter, Veranstaltung, BBE aktuell)


Meldungen zum Thema

20.09.2018

»Vereinssterben in ländlichen Regionen«: Sonderauswertung

Vereine sind ein wichtiger Pfeiler der Zivilgesellschaft. Doch auf dem Land droht dem organisierten…

mehr…

07.09.2018

Küster: Ehrenamt und Erfassung und Schutz unserer Umwelt

Alte und neue Aufgaben bei der Erfassung und dem Schutz unserer Umwelt für Ehrenamtliche und die…

mehr…

30.08.2018

EWSA: Zukunft der Zivilgesellschaft

Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss hat eine Studie zur Entwicklung der…

mehr…