11.01.18

Engagement, ländlicher Raum und Soziale Arbeit: Call for Papers

Vom 24. bis zum 27. Mai 2018 veranstaltet das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Holzminden gemeinsam mit der Hochschule Mittweida in Holzminden die Tagung »Zivilgesellschaftliches Engagement in ländlichen Räumen aus der Perspektive Sozialer Arbeit«. Interessierte sind aufgerufen, bis zum 15. Februar 2018 Bewerbungen für eigene Tagungsbeiträge einzureichen. Vorgesehen sind Vorträge über abgeschlossene Forschungsprojekte, Posterpräsentationen und das Einbringen von empirischem Material zur gemeinsamen Bearbeitung in Forschungswerkstätten.

Call for Papers (PDF, 64 kB)

(Stichwörter: Wissenschaft & Forschung, Demokratiestärkung, Länder & Kommunen, Newsletter, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

20.09.2018

»Vereinssterben in ländlichen Regionen«: Sonderauswertung

Vereine sind ein wichtiger Pfeiler der Zivilgesellschaft. Doch auf dem Land droht dem organisierten…

mehr…

07.09.2018

Küster: Ehrenamt und Erfassung und Schutz unserer Umwelt

Alte und neue Aufgaben bei der Erfassung und dem Schutz unserer Umwelt für Ehrenamtliche und die…

mehr…

30.08.2018

EWSA: Zukunft der Zivilgesellschaft

Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss hat eine Studie zur Entwicklung der…

mehr…