10.08.17

Engagement in der Kultur: Sonderauswertung des FWS 2014

Die Sonderauswertung des Freiwilligensurveys 2014 zum freiwilligen Engagement in Kultur und Musik, die die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) in Auftrag gegeben hat, gibt Aufschluss über die Fragen: Wer sind die Menschen, die sich in Kultur engagieren, welche Motive haben sie, welche Aufgaben übernehmen sie und wie verhält es sich mit den organisationalen Rahmenbedingungen? Und wie kann freiwilliges Engagement in Kultur für alle unter den Gesichtspunkten von Inklusion und Diversität möglich gemacht werden? In der Sonderauswertung sind neben den Ergebnissen zum Engagement in Kultur und Musik auch Empfehlungen für Vereine, Verbände und Kultureinrichtungen nachzulesen. Sie werden im Rahmen des Fachtags »Inklusion, Diversität und Engagement in Kultur« am 11. September 2017 in Berlin vorgestellt. Die Publikation ist online als Download verfügbar. Der Fachtag ist die zentrale Veranstaltung des Thementags »Integration und Kultur« der Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2017.

Weitere Informationen zur Sonderauswertung und Download 

Weitere Informationen zum Fachtag

(Stichwörter: Akteure der Zivilgesellschaft, Wissenschaft & Forschung, Inklusion, Newsletter, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

10.08.2017

Stärkung des digitalen Engagements

Wikimedia Deutschland hat im Juli 2017 ein Positionspapier zur Stärkung des digitalen Engagements…

mehr…

10.08.2017

Zivilgesellschaftliche Online-Spiele

Lange als Daddelkram verrufen, wird mittlerweile diskutiert, ob es sich bei aktiven…

mehr…

01.08.2017

Studentische Hilfskraft: Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft

Das Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft hat ab Oktober 2017 eine Stelle für…

mehr…