18.05.17

Engagement zwischen Resonanz und Widerspruch: Symposium

An der Universität Siegen wurde in den vergangenen drei Jahren dazu geforscht, wie bürgerschaftliche Engagements im Wohlfahrtsbereich beendet werden. Auf dem Symposium »Engagement zwischen Resonanz und Widerspruch« am 21. Juli 2017 in Siegen sollen die Ergebnisse des Forschungsprojektes vorgestellt und hinsichtlich Engagementforschung und -förderung mit den Teilnehmenden diskutiert werden. Für die Tagung wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Um eine Anmeldung wird gebeten; Anmeldeschluss ist der 7. Juli 2017.

Weitere Informationen zum Projekt und zum Symposium

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Wissenschaft & Forschung, Newsletter, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

18.05.2017

Engagement im Sport im Spiegel der Freiwilligensurveys 1999-2009

Der Band »Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement im Sport im Spiegel der Freiwilligensurveys…

mehr…

18.05.2017

Engagement des Profifußballs: Studie

Zur Saison 2012/13 veröffentlichte die Bundesliga-Stiftung mit der Studie »Verantwortung leben.«…

mehr…

04.05.2017

»Solidarität im Wandel?«: Forschungsbericht

Wie können Anerkennung, Chancengerechtigkeit und Teilhabe für Geflüchtete in vielfältigen…

mehr…