18.05.17

Unternehmenskooperationen vor Ort initiieren: UPJ-Impulsworkshop

Am 16. Juni 2017 findet der Regionale Impulsworkshop »Neue Verbindungen schaffen - Unternehmenskooperationen vor Ort initiieren« von UPJ in Halle (Saale) statt. Der Workshop richtet sich an gemeinnützige Organisationen und kommunale Stellen, die neue Kooperationen engagierter Unternehmen, zivilgesellschaftlicher Organisationen und der öffentlichen Verwaltung in ihrem Gemeinwesen entwickeln möchten. Er bietet drei erfolgreiche Konzepte, konkrete Erfahrungen und Vorgehensweisen aus der Praxis sowie Tipps und Materialien. Der Workshop wird gemeinsam mit der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e. V. sowie den Lagfas Brandenburg und Sachsen-Anhalt durchgeführt. Anmeldeschluss ist der 24. Mai 2017. Die Regionalen Impulsworkshops werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Ein weiterer Workshop ist am 7. Dezember 2017 in Essen geplant.

Weitere Informationen zum Workshop

(Stichwörter: Unternehmensengagement, Newsletter, Veranstaltung, Länder & Kommunen)


Meldungen zum Thema

15.08.2017

TTIP-EBI: Offizielle Registrierung nach drei Jahren

Die Europäische Bürgerinitiative Stop TTIP musste am 10. Juli 2017 nach fast drei Jahren von der…

mehr…

15.08.2017

Spotlight-Report zu PPP

Der Bericht »Spotlight on Sustainable Development 2017« wurde am 13. Juli 2017 am Eröffnungstag des…

mehr…

10.08.2017

»Degrowth in Bewegung(en)«: Publikation

Die Publikation »Degrowth in Bewegung(en)« vom Konzeptwerk Neue Ökonomie mit Unterstützung des…

mehr…