Unternehmen und Engagement

Partnerschaften von Unternehmen mit der Zivilgesellschaft

Sektorenübergreifende Partnerschaften zwischen Unternehmen und zivilgesellschaftlichen Organisationen können ein bedeutendes und höchst effektives Instrument für die Bearbeitung gesellschaftlicher Herausforderungen sein. Partnerschaften bewähren sich aus gesellschaftspolitischen ebenso wie aus ökonomischen und aus bürgergesellschaftlichen Gründen. Unternehmen finden in sektorenübergreifenden Partnerschaften die Gelegenheit, im direkten, längerfristigen Kontakt mit ausgewählten Stakeholders ihre gesellschaftliche Verantwortung glaubwürdig unter Beweis zu stellen.
mehr...
 


Meldungen zum Thema

03.05.2016

Bürgergesellschaft 2020: Sonderschwerpunkt im Forschungsjournal

Das Forschungsjournal Soziale Bewegungen beschäftigt sich in seiner aktuellen Ausgabe mit dem…

mehr…

03.05.2016

Zeckra: Von der Willkommenskultur zur Willkommensstruktur

Die Integration durch Förderung der Beschäftigungsfähigkeit geflüchteter Menschen ist das Thema…

mehr…

21.04.2016

12. Deutsches CSR-Forum: Bericht

Am 5. und 6. April 2016 fand das 12. Deutsche CSR-Forum in Ludwigsburg statt. Auch das BBE war…

mehr…