Netzwerke und Plattformen

Paritätischer Gesamtverband: Angebote für Migrantenorganisationen

Der Paritätische Gesamtverband versteht die Zusammenarbeit und Unterstützung von Migrantenorganisationen (MO) als elementare Bausteine des partizipativen Integrationsprozesses. Im Paritätischen leisten mehr als 150 MO integrationsförderndes Engagement. Sie haben im Jahr 2007 das Forum der Migrantinnen und Migranten im Paritätischen (FdM) ins Leben gerufen, um gemeinsam ihre Interessen in der Öffentlichkeit zu vertreten. Derzeit laufen verschiedene Projekte für MO. Qualifizierung und Förderung stehen im Vordergrund, sowie die Vernetzung von verschiedenen Akteuren der Integrationsarbeit mit MO.  
Weitere Informationen

Vielfaltfinder: Datenbank für mehr Pluralität in den Medien

Die Datenbank wurde initiiert von Neue Deutsche Medienmacher e.V., Deutsch Plus e.V. und Forum der Brückenbauer, um mehr ExpertInnen mit Migrationsgeschichte aus allen Wissensgebieten in Medien und Öffentlichkeit zu platzieren. Unterstützt wird der Vielfaltfinder von der Bertelsmann Stiftung und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. 
Weitere Informationen

Logo Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. (IDA)

Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. (IDA)

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V. (IDA) informiert, dokumentiert und berät zu den Themenfeldern (Anti-)Rassismus, Rechtsextremismus, Antisemitismus, Interkulturelle Öffnung, Diversität Anti-Diskriminierung und Migration. 
Weitere Informationen

Verband für interkulturelle Wohlfahrtspflege, Empowerment und Diversity (VIW)

Der Verband für interkulturelle Wohlfahrtspflege, Empowerment und Diversity (VIW) ist ein Netzwerk von MigrantInnenvereinen, die eine transethnische und transkulturelle Perspektive in die Gesellschaft einbringen wollen. Weitere Ziele sind die Erhöhung der Diversitykompetenz in der Wohlfahrtspflege und die Stärkung des ehrenamtlichen Potentials von MigrantInnenorganisationen.
Weitere Informationen

Netzwerke für Migrantinnen

Logo DaMigra

Dachverband der Migrantinnenorganisationen DaMigra

Der 2014 gegründete Dachverband der Migrantinnenorganisationen DaMigra ermöglicht die bundesweite Vernetzung von Migrantinnenorganisationen in Deutschland. Er hat das Ziel, die rechtliche, politische und gesellschaftliche Gleichstellung von Frauen aus unterschiedlichen Herkunftsländern zu fördern und eine Interessenvertretung der Migrantinnen auf Bundesebene zu schaffen. Über ein Forum können sich engagierte Migrantinnen austauschen, vernetzen und informieren.
Weitere Informationen

Logo Migrantinnen Netzwerk Bayern

Migrantinnen Netzwerk Bayern

Das Migrantinnen Netzwerk Bayern ist ein erster landesweiter Zusammenschluss von Frauen mit Migrationsgeschichte in Bayern. Das Netzwerk geht auf eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (AGABY) und IN VIA KOFZIA Landesstelle Bayern zurück und hat das Ziel, die Interessen von Migrantinnen in Bayern in Politik und Öffentlichkeit zu vertreten. 
Weitere Informationen

Partizipation und Teilhabe von jungen MigrantInnen

Logo Arbeitsgemeinschaft lebenslanges Lernen

Arbeitsgemeinschaft lebenslanges Lernen. Studium und Bildungsmöglichkeiten für Ausländer

Die »Arbeitsgemeinschaft lebenslanges Lernen« unterstützt Menschen mit Migrationshintergrund bei Fragen zum Thema Studium, Weiterbildung und Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Ziel ist es, die berufliche Perspektive zu fördern und die Integration voranzutreiben. In diesem Zusammenhang hat die »Arbeitsgemeinschaft lebenslanges Lernen« einen umfangreichen Ratgeber mit vielen wichtigen Hinweisen und weiterführenden Informationen erstellt. Zudem können in einer Datenbank ca. 2.700 staatlich zertifizierte Bildungsangebote durchsucht werden. 
Weitere Informationen

Portal der Jugendmigrationsdienste

In Deutschland sind 427 Jugendmigrationsdienste (JMD) tätig, die die Aufgabe haben, junge Menschen mit Migrationshintergrund zu unterstützen, deren Integrationschancen zu verbessern und Chancengerechtigkeit und Partizipation zu fördern. Sie werden vom BMFSFJ über das Programm »Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund« gefördert. Das Portal informiert über die Standorte der JMD, über aktuelle Informationen, Nachrichten und Termine sowie über die Grundlagen der JMD-Arbeit. 
Weitere Informationen

Logo Jugendliche ohne Grenzen (J.O.G.)

Jugendliche ohne Grenzen: Zusammenschluss von jungen Flüchtlingen

Das Portal informiert über Aktivitäten der Initiative »Jugendliche ohne Grenzen« und bietet ein Forum für junge Flüchtlinge in Deutschland. Jugendliche ohne Grenzen (J.O.G) ist ein 2005 gegründeter bundesweiter Zusammenschluss von jugendlichen Flüchtlingen, der diesen eine eigene Stimme gibt. 
Weitere Informationen

Logo Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge (B-UMF)

Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge (B-UMF)

Der Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge (B-UMF) setzt sich für die Rechte von Jugendlichen ein, die ohne sorgeberechtigte Begleitung nach Deutschland kommen. Ziele sind u.a.: Verbesserung der Aufnahmesituation, gesellschaftliche Beteiligung und Vermittlung von Wissen (Fachtagungen und Schulungen). 
Weitere Informationen


Meldungen zum Thema

22.03.2017

Warum wir für andere da sind: Publikation

Was sind das für Menschen, die anderen helfen? Was treibt Ehrenamtliche an? Warum ergreifen viele…

mehr…

22.03.2017

Fördermittel in der ehrenamtlichen Arbeit mit Geflüchteten: Umfrage

Im Rahmen einer Studie zur ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit in Deutschland führt das Berliner…

mehr…

22.03.2017

Engagement für und mit Geflüchteten: Dokumentation

Wie können sich freiwillig Engagierte bestmöglich einbringen? Was brauchen Hauptamtliche, um die…

mehr…