24.05.18

Integration von MigrantInnen: Studie der OECD/EU

Die Integration von MigrantInnen ist Gegenstand einer Studie der EU-Kommission und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zur Integration in Kommunen: »Working Together for Local Integration of Migrants and Refugees«. Die Herausforderungen werden beschrieben und gute Praxisbeispiele vor allem aus Großstädten angeführt. Mit Ausnahme der Kleinstadt Altena handelt es sich um Amsterdam, Athen, Barcelona, Berlin, Glasgow, Göteborg, Paris, Rom und Wien. Die Analyse mündet in eine Checkliste mit Empfehlungen für Integrationspläne vor Ort.

Studie »Working Together« (PDF 4,2 MB)

(Stichwörter: Europa, Migration & Teilhabe, Newsletter, Wissenschaft & Forschung, Publikation)


Meldungen zum Thema

18.10.2018

BBE-Fachkongress im Programm »Menschen stärken Menschen«: Anmeldung

»Pat*innen, Mentor*innen, Lots*innen: Engagement fördern, gesellschaftliche Integration…

mehr…

18.10.2018

Eichhorn: Amateurtheater für Alle

Kultur und Integration als Inhalte und Herausforderung der Amateurtheater erörtert Dominik…

mehr…

02.10.2018

Engagement als Ressource zur Arbeitsmarktintegration: Studie

Wie kann eine realistische Perspektive für die Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt…

mehr…