18.05.17

Tag der offenen Gesellschaft

Am 17. Juni 2017 laden die Initiative Offene Gesellschaft und die Diakonie Deutschland zur Teilnahme am Tag der offenen Gesellschaft ein. Überall in Deutschland sollen an diesem Tag möglichst viele Menschen Stühle und Tische auf die Straße setzen und in gemeinschaftlicher und freundschaftlicher Atmosphäre mit FreundInnen, Fremden und PassantInnen zusammen essen und trinken. Mit Gastfreundschaft, Großzügigkeit und Liberalität soll auf diese Weise ein Zeichen gesetzt werden für ein pluralistisches, europäisches und offenes Deutschland. Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) unterstützt die Aktion als Medienpartner. Die Mitglieder des BBE, aber auch alle anderen Organisationen, Gruppen und Menschen sind eingeladen, dem Aufruf zu folgen.

Weitere Informationen zum Tag der offenen Gesellschaft

(Stichwörter: Migration & Teilhabe, Newsletter, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

18.05.2017

Fachkongress zu »Menschen stärken Menschen«: Save the Date

Seit 2015 haben rund 1,3 Millionen Schutzsuchende in Deutschland Asyl beantragt (Stand März 2017).…

mehr…

04.05.2017

»Solidarität im Wandel?«: Forschungsbericht

Wie können Anerkennung, Chancengerechtigkeit und Teilhabe für Geflüchtete in vielfältigen…

mehr…

04.05.2017

Kinder- und Jugendarbeit zu rassismuskritischen Orten entwickeln

Die Broschüre »Kinder- und Jugendarbeit zu rassismuskritischen Orten entwickeln. Anregungen für…

mehr…