08.03.17

Freiwilligenarbeit mit Geflüchteten: Working Paper

Freiwilliges Engagement spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufnahme geflüchteter Menschen. Viele Freiwillige agieren dabei außerhalb etablierter zivilgesellschaftlicher Strukturen. Wer sind die Freiwilligen, was motiviert sie und vor welchen Herausforderungen stehen sie? Wie trägt freiwilliges Engagement zur gesellschaftlichen Teilhabe geflüchteter Menschen bei? Das Working Paper »Freiwilligenarbeit mit Geflüchteten« des Projekts »Perspektive Teilhabe« fasst den aktuellen Stand der Forschung zur freiwilligen Arbeit mit Geflüchteten zusammen und entwickelt daraus konzeptionelle Vorschläge für die politische Bildung in diesem Feld. Das Projekt »Perspektive Teilhabe: Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit - Ermöglichung von gesellschaftlicher Teilhabe für Geflüchtete« verfolgt das Ziel, Freiwillige mit und ohne eigene Fluchterfahrung, die im Bereich Flucht und Asyl tätig sind, mit Vernetzungs- und Bildungsangeboten zu unterstützen.

Working Paper (PDF, 1,9 MB)  

Weitere Informationen zum Projekt »Perspektive Teilhabe«

(Stichwörter: Migration & Teilhabe, Wissenschaft & Forschung, Bildung & Qualifizierung, Newsletter)


Meldungen zum Thema

15.06.2017

Engagementkongress NRW: Save the date

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen…

mehr…

15.06.2017

Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe in Brandenburg: Studie

Die Brandenburger Integrationsbeauftragte Dr. Lemmermeier hat eine Studie zur Situation des…

mehr…

15.06.2017

MdB Schulz-Asche: Engagement - Subsidiarität - politische Partizipation

Das Handeln für bürgerschaftliches Engagement aus der Opposition im Bundestag heraus ist das Thema…

mehr…