10.08.17

MuP-Fachkonferenz: Engagement im digitalen Zeitalter

Trends, Chancen und Herausforderungen des bürgerschaftlichen Engagements im digitalen Zeitalter sind das Thema einer Fachkonferenz der Akademie Management und Politik (MuP) der Friedrich-Ebert-Stiftung am 26. September 2017 im Wissenschaftszentrum in Bonn. In Diskussionsrunden und 12 Praxiscafés mit ExpertInnen aus verschiedenen zivilgesellschaftlichen Organisationen sollen Fragen und Wissen der Teilnehmenden rund um das Thema ausgetauscht werden. Ideen und Beispiele etwa zur Nutzung frei zugänglicher Datenangebote über Online-Beratung bis hin zu Online-Kampagnen sollen dabei thematisiert werden. Ein Teilnahmebeitrag fällt nicht an.

Weitere Informationen zur Fachkonferenz

(Stichwörter: Länder & Kommunen, Digitalisierung, Newsletter, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

12.07.2018

Mitglied des Monats: Bürger helfen Bürgern e.V.

Der Verein Bürger helfen Bürgern e.V. ist Träger der FreiwilligenBörseHamburg. Etwa 160 Menschen…

mehr…

12.07.2018

Gute Engagementpraxis auf dem Land: Projekte gesucht

Auf dem Internetportal laendlicher-raum.info sammeln das BBE und die Amadeu Antonio Stiftung gute…

mehr…

12.07.2018

Flüchtlingsdialoge der Landesregierung Baden-Württemberg: Studie

Die Universität Hohenheim hat zusammen mit der Bertelsmann Stiftung die kommunalen…

mehr…