18.05.17

Fachorganisationen Kultureller Bildung: Forderungen zur BTW 2017

Unter dem Titel »Diversität anerkennen, Inklusion umsetzen, Zusammenhalt stärken - KULTURELLE BILDUNG FÖRDERN!« haben die in der BKJ zusammengeschlossenen Fachorganisationen Kultureller Bildung ihre Forderungen zur Bundestagswahl 2017 gebündelt. Der Tenor dieser Forderungen ist, dass gesellschaftlicher Zusammenhalt auf kultureller und sozialer Teilhabe fußt. Wer in Jugend, Kultur und Bildung investiert, stärkt entsprechend die Grundlagen für Demokratie und Chancengerechtigkeit.

Forderungen der Fachorganisationen Kultureller Bildung

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Akteure der Zivilgesellschaft, Inklusion, Newsletter)


Meldungen zum Thema

15.06.2017

Engagementkongress NRW: Save the date

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen…

mehr…

07.06.2017

Soziale Inklusion und gemeinsame Werte: Öffentliche Konsultation

Wie kann man im Kontext von formalen und non-Formalen Bildungsprozessen und Bildungsinstitutionen…

mehr…

01.06.2017

»jungbewegt - Für Engagement und Demokratie«: Sommerakademie

Die Bertelsmann Stiftung bietet im Rahmen des Projektes »jungbewegt - Für Engagement und…

mehr…