18.05.17

Fachorganisationen Kultureller Bildung: Forderungen zur BTW 2017

Unter dem Titel »Diversität anerkennen, Inklusion umsetzen, Zusammenhalt stärken - KULTURELLE BILDUNG FÖRDERN!« haben die in der BKJ zusammengeschlossenen Fachorganisationen Kultureller Bildung ihre Forderungen zur Bundestagswahl 2017 gebündelt. Der Tenor dieser Forderungen ist, dass gesellschaftlicher Zusammenhalt auf kultureller und sozialer Teilhabe fußt. Wer in Jugend, Kultur und Bildung investiert, stärkt entsprechend die Grundlagen für Demokratie und Chancengerechtigkeit.

Forderungen der Fachorganisationen Kultureller Bildung

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Akteure der Zivilgesellschaft, Inklusion, Newsletter)


Meldungen zum Thema

21.09.2017

Recht auf inklusive Bildung: Kritik am deutschen Sonder(schul)weg

Das Institut für Menschenrechte weist am 5. September 2017 auf die Allgemeine Bemerkung Nr. 4 des…

mehr…

07.09.2017

Freiwilliges Engagement und soziale Inklusion: Call for Paper

Ausgehend von der Fachhochschule Erfurt und der CVJM Hochschule wird ein Sammelband zum Thema…

mehr…

10.08.2017

Engagement in der Kultur: Sonderauswertung des FWS 2014

Die Sonderauswertung des Freiwilligensurveys 2014 zum freiwilligen Engagement in Kultur und Musik,…

mehr…