07.09.18

Entwicklung Freiwilligendienste: Kleine Anfrage beantwortet

Die Bundesregierung hat am 17. August 2018 eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/3640) zur »Entwicklung der Freiwilligendienste« beantwortet (19/3863). Die FDP fragte in 24 Fragen mit Unterfragen u.a. nach zahlenmäßigen Entwicklungen, finanziellen Aufwendungen, Bewerber*innenzahlen, der Zukunft des Bundesfreiwilligendienstes mit Flüchtlingsbezug und zur Arbeit des BafZa. In politischer Hinsicht stellt die Bundesregierung fest: »Die unterschiedlichen Freiwilligendienste bilden in ihrem Nebeneinander und Miteinander eine vielfältige Engagement-Landschaft für Männer und Frauen jeden Alters, deren Differenziertheit eine breitestmögliche Wahlfreiheit bietet für eine Vielzahl von Interessenten. Daran möchte die Bundesregierung festhalten.«

Antwort der Bundesregierung (PDF, 206 kB)

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Freiwilligendienste, Newsletter)


Meldungen zum Thema

07.09.2018

Mitglied des Monats August: Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF)

Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden e.V. (AGDF) ist ein Dachverband von 31…

mehr…

07.09.2018

Vom Pflichtdienst zu attraktiveren Freiwilligendiensten

Die vorherrschende Positionierung bei zivilgesellschaftlichen Akteuren (vgl. die letzten beiden…

mehr…

30.08.2018

Voluntaris - Zeitschrift für Freiwilligendienste: Annotation

Mit dieser neuen Voluntaris-Ausgabe (Heft 1/2018, Nomos) führt die Redaktion ein neues Format ein:…

mehr…