07.06.18

Freiwilligendienst »weltwärts«: Anfrage beantwortet

Die Bundesregierung hat am 16. Mai 2018 eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/1943) zum internationalen Freiwilligendienstprogramm »weltwärts« beantwortet (Drucksache 19/2204). Im Unterschied zum DEval-Bericht über »weltwärts-Freiwillige und ihr Engagement in Deutschland« zielen die Fragen auf die Wirkung bzw. Problemfelder in den Zielstaaten von »weltwärts« ab: »Auslandskomponente und zukünftige Ausrichtung des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts«. Ergebnis der vielen Fragen ist eine sehr detailreiche Antwort, die viele Einzeldimensionen des Programms detaillierter diskutiert.

Antwort der Bundesregierung zu »weltwärts«
(PDF, 144 kB)

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Freiwilligendienste, Europa, Newsletter)


Meldungen zum Thema

11.10.2018

Auftaktveranstaltung Europäisches Solidaritätskorps

Am 19. Oktober 2018 findet in Berlin die nationale Auftaktveranstaltung zum Europäischen…

mehr…

11.10.2018

Europäisches Solidaritätskorps im Europäischen Parlament

Zum vorliegenden Vorschlag der Kommission zur Regulierung des Europäischen Solidaritätskorps (ESK)…

mehr…

02.10.2018

Rückblick auf die 14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Das Kampagnenteam »Engagement macht stark!« bedankt sich bei allen, die an der 14. Woche des…

mehr…