09.05.18

Workshop: Freiwilligendienste im europäischen Vergleich

Freiwilligendienste erleben seit einigen Jahren europaweit einen Aufschwung: Zahlreiche Länder haben Dienstprogramme eingeführt bzw. erweitert, und mit dem Europäischen Solidaritätskorps verstärkt auch die Europäische Union ihr Engagement deutlich. Doch sind Freiwilligendienste in anderen Ländern vergleichbar mit den deutschen Dienstprogrammen wie FSJ/FÖJ oder BFD? Die BBE-Arbeitsgruppe Freiwilligendienste und der Arbeitsbereich Europa möchten dieser Frage am 08. Juni 2018 in einem Fachworkshop nachgehen. Vorgestellt werden die zentralen Ergebnisse einer aktuellen europäisch vergleichenden Recherche des BBE sowie einzelne Programme wie das FSJ in Österreich, die Debatte um ein Dienstegesetz in den Niederlanden sowie das Europäische Solidaritätskorps. Das BBE möchte damit insgesamt eine Intensivierung des europäischen Austauschs zu Standards und Qualität in Freiwilligendiensten anstoßen und für ihre Weiterentwicklung transnationale Impulse setzen.

Einladung und Programm für den Fachworkshop (231 kB)

Recherche des Arbeitsbereichs Europa (1,3 MB)

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Freiwilligendienste, Europa, Wissenschaft & Forschung, Akteure der Zivilgesellschaft, BBE aktuell, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

07.09.2018

Mitglied des Monats August: Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF)

Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden e.V. (AGDF) ist ein Dachverband von 31…

mehr…

07.09.2018

Entwicklung Freiwilligendienste: Kleine Anfrage beantwortet

Die Bundesregierung hat am 17. August 2018 eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/3640) zur…

mehr…

07.09.2018

Vom Pflichtdienst zu attraktiveren Freiwilligendiensten

Die vorherrschende Positionierung bei zivilgesellschaftlichen Akteuren (vgl. die letzten beiden…

mehr…