04.05.17

Gerdnun/ Nübling: FSJ_digital in Rheinland-Pfalz

Als Modellprojekt wird das FSJ_digital seit 2015 in Rheinland-Pfalz durch das Kulturbüro Rheinland-Pfalz umgesetzt, in Sachsen-Anhalt vom Deutschen Roten Kreuz. Marten Gerdnun, Projektleitung FSJ_digital beim Kulturbüro Rheinland Pfalz, und Lukas Nübling, Geschäftsführer des Kulturbüro Rheinland-Pfalz, stellen in ihrem Beitrag vor, wie in Rheinland-Pfalz das FSJ_digital ausgestaltet wird und welche Erkenntnisse sich daraus für Freiwilligendienste und für die Medienkompetenzbildung ziehen lassen. Sie beziehen sich dabei auch auf Ergebnisse einer Evaluation des ersten Jahres des Pilotprojektes, die im Auftrag des Kulturbüros Rheinland-Pfalz und der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ) im Rahmen einer Masterarbeit von Maria Dressler durchgeführt wurde.

Beitrag von Marten Gerdnun und Lukas Nübling (PDF, 168 kB)

(Stichwörter: Newsletter, Gastbeitrag, Freiwilligendienste, Länder & Kommunen, Digitalisierung)


Meldungen zum Thema

30.11.2017

Verbandliche Zentralstellen der Freiwilligendienste im BFD und im FSJ/FÖJ

Die verbandlichen FSJ-, FÖJ- und BFD-Zentralstellen, in denen über 80.000…

mehr…

30.11.2017

Cornelssen/ Baden: Freiwilligendatenbank der Aktion Mensch

Die Freiwilligendatenbank der Aktion Mensch ist Thema des Beitrages von Iris Cornelssen, Bereich…

mehr…

30.11.2017

#freiefahrtfuerfreiwillige

Eine bundesweite Hashtag-Aktion setzt sich am 5. Dezember 2017 für einen gerechteren…

mehr…