EU-Förderung

EU-Förderprogramme tragen dazu bei, dass sich BürgerInnen jeden Alters grenzübergreifend austauschen und mit ihren Anliegen bezüglich europaweit relevanter Themen vernetzen können. Damit stellen sie Instrumente für die Erprobung, Einübung sowie den Ausbau von Partizipation in Europa dar.

»Europa für Bürgerinnen und Bürger«

Das Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« fördert Kommunen, Organisationen und Einrichtungen und ihre Begegnungsprojekte, die den BürgerInnen ein Verständnis der Europäischen Union und ihrer Geschichte vermitteln und die Bedingungen für demokratische Teilhabe der BürgerInnen auf EU-Ebene verbessern. Offizielle nationale Kontaktstelle für das Förderprogramm in Deutschland ist die Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.
Weitere Informationen

Logo Erasmus+

Erasmus+

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. Es fasst die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammen. Das Programm ist mit einem Budget in Höhe von rund 14,8 Mrd. Euro ausgestattet und auf sieben Jahre ausgelegt. Es soll Kompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit verbessern und die Modernisierung der Systeme der allgemeinen und beruflichen Bildung und der Kinder- und Jugendhilfe voranbringen.
Weitere Informationen

Portal der EU-Kommission zu Erasmus+ Weitere Informationen

Horizont 2020

Horizont 2020 ist das Rahmenprogramm der Europäischen Union für Forschung und Innovation. Ziel des Programms ist es, eine wissens- und innovationsgestützte Gesellschaft und eine wettbewerbsfähige Wirtschaft aufzubauen sowie zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Gefördert werden Projekte in den Schwerpunkten »Gesellschaftliche Herausforderungen«, »Führende Rolle der Industrie« und »Wissenschaftsexzellenz«.
Weitere Informationen


Meldungen zum Thema

07.09.2017

Inden-Heinrich/ Friedrich: Engagementpolitischer Reformbedarf

Der engagementpolitische Reformbedarf aus der Sicht des Bündnisses für Gemeinnützigkeit ist Thema…

mehr…

05.09.2017

Debatte über Junckers Rede: Veranstaltung

Das Institut für Europäische Politik (IEP) lädt im Rahmen seiner Reihe Mittagsgespräche am 14.…

mehr…

05.09.2017

Internationale Konferenz ehrenamtlicher FlüchtlingshelferInnen

Am 2. und 3. Oktober 2017 findet die erste internationale ConAction Conference im Estrel Hotel…

mehr…