Europäische Zivilgesellschaft

Das BBE diskutiert mit seinen europäischen Netzwerken die Bedarfe und Konturen einer europäischen Zivilgesellschaft: Welche Beiträge leistet die Zivilgesellschaft zur transnationalen Demokratie in Europa? Welche politische Rahmengebung und förderpolitischen Instrumente der Engagement- und Demokratiepolitik sollten dafür in Europa entwickelt werden?

Europäische Netzwerke

Logo CEV

Centre Européen du Voluntariat (CEV)

Das 1992 gegründete CEV ist mit Mitgliedsorganisationen aus 30 Ländern das größte europäische Netzwerk der Freiwilligenarbeit. Es bündelt die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder, die mehr als 17.000 Freiwilligeninfrastruktureinrichtungen umfassen, und dient als zentrale Informations- und Austauschplattform für Politik und Praxis des bürgerschaftlichen Engagements in Europa.
Weitere Informationen

Civil Society Europe

Im Dezember 2014 wurde mit »Civil Society Europe« (CSE) die bisher größte Plattform der europäischen organisierten Zivilgesellschaft ins Leben gerufen. Als Nachfolgeorganisation der Allianz des Europäischen Bürgerjahres 2013/2014 versteht sich CSE als Sprachrohr der Interessen der europäischen Zivilgesellschaft und als Motor zur Etablierung partizipativ-demokratischer Verfahren auf EU-Ebene. Der Umsetzung von Art. 11 EUV – ein Kernthema der BBE-Europaarbeit der vergangenen Jahre – widmet CSE daher seine größte Aufmerksamkeit. Hier sind im vergangenen halben Jahr mit der Verabschiedung einer »Roadmap« große Fortschritte erzielt worden. In diesem Themenschwerpunkt reflektieren die BBE Europa-Nachrichten die aktuellen Entwicklungen. mehr...
Weitere Informationen

Logo European Civic Forum

European Civic Forum (ECF)

Das Netzwerk European Civic Forum (ECF) bringt mehr als 100 Verbände und NROs aus 27 Ländern Europas zusammen, die an den Themenbereichen politische Bildung, Menschenrechte und Demokratie aktiv arbeiten. Weitere Informationen

Stiftungen in Europa

Im angloamerikanischen Raum sind Stiftungen traditionell wichtige Fördererinnen und Unterstützerinnen zivilgesellschaftlicher Vorhaben. Auch in Deutschland haben sich Stiftungen zu einer echten Alternative für die häufig staatlich geförderte Zivilgesellschaft entwickelt. Ein wichtiger Grund für diese Entwicklung war die Reform des deutschen Stiftungsrechts, die das Stiften attraktiver machte und das Gründen von Stiftungen erleichterte.

BBE Europa-Nachrichten - Newsletter für Engagement und Partizipation Nr. 10 vom 28.10.2014 mit Schwerpunktthema »Stiftungen und Engagementförderung in Europa« mehr...

Bundesverband Deutscher Stiftungen

Die europäische Dimension wird auch im Bundesverband Deutscher Stiftungen aktiv begleitet. Er pflegt Verbindungen zu Stiftungsverbänden und Einrichtungen im europäischen Ausland und den Vereinigten Staaten. Der Arbeitskreis Internationales beschäftigt sich mit Themenstellungen, die für die Arbeit deutscher Stiftungen im Ausland relevant sind.
Weitere Informationen

Tag der Stiftungen

Der Tag der Stiftungen ist der deutsche Beitrag zum »European Day of Foundations and Donors«, der vom Donors and Foundations Network in Europe (DAFNE), einem Zusammenschluss von 24 Stiftungsverbänden aus ganz Europa, ins Leben gerufen wurde.
Weitere Informationen

DAFNE

Donors and Foundations' Networks in Europe (DAFNE) ist ein informelles Netzwerk von Stiftungsverbänden in Europa. Es ermöglicht den Dialog und die Zusammenarbeit seiner Mitgliedsverbände und schafft eine Plattform für den Austausch von Wissen und Best-Practice-Beispielen.
Weitere Informationen


Meldungen zum Thema

23.11.2017

Rahmenbedingungen für Zivilgesellschaft im Westbalkan und der Türkei

Das Balkan Civil Society Development Network (BCSDN) mit Sitz in Mazedonien hat mit seinen…

mehr…

23.11.2017

Bürgerschaftliches Engagement und Entwicklungspolitik

Engagement Global und die Kontaktstelle Europa für Bürgerinnen und Bürger (KS EfBB) informieren am…

mehr…

23.11.2017

Wahrnehmung der Juncker-Rede in Mittel- und Osteuropa

Im Rahmen der Korrespondentengespräche der Europa-Union Deutschland wird am 28. November 2017 die…

mehr…