12.12.17

Tagung zur digitalen Agenda

Am 14. Dezember 2017 findet in Brüssel eine Tagung zur digitalen Agenda vor dem Hintergrund des zu Ende gehenden estnischen Vorsitzes des Europäischen Rates statt. Estland zeichnet sich durch transparente und effektive Services im Bereich des eGovernments aus und hat eine digitale Agenda zum Thema seines Ratsvorsitzes gemacht. In 15 Workshops und in Plenumsdiskussionen werden Themen von Netzpolitik über eGovernment bis eCommerce erörtert und live gestreamt. Veranstalter sind das Centre for European Studies und die Regierung Estlands.

Tagungsprogramm und Anmeldung

(Stichwörter: Europa, Digitalisierung, Newsletter, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

20.09.2018

»Demokratie braucht eine starke Zivilgesellschaft«: Positionspapier

Zivilgesellschaftliche Organisationen sehen sich weltweit zunehmendem Druck und zunehmender…

mehr…

07.09.2018

Mitglied des Monats August: Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF)

Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden e.V. (AGDF) ist ein Dachverband von 31…

mehr…

07.09.2018

»Zivilgesellschaft in Europa« am 21. September 2018

Anlässlich des Thementags »Zivilgesellschaft in Europa« laden Engagement-Botschafterin Katja Sinko…

mehr…