08.03.17

»Verein(t) für gute Schule« 2017: Förderpreis

Bildung für nachhaltige Entwicklung befähigt Kinder und Jugendliche zu reflektiertem und verantwortungsbewusstem Denken und Handeln und ermöglicht einen Einblick in die Folgen der eigenen Lebensweise für die Menschen kommender Generationen und auf anderen Erdteilen. Um diesen Prozess zu befördern, zeichnet die Stiftung Bildung drei Schulen und ihre Schulfördervereine mit dem Förderpreis »Verein(t) für gute Schule« 2017 und je 5.000 Euro Preisgeld aus. Gesucht werden in diesem Jahr herausragende Projekte zu den Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Kooperationen, Sustainable Development Goals (SDGs) sowie ökologisches, ökonomisches und soziales Handeln unter Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen. Bis zum 30. April 2017 können sich die Schulfördervereine über die Verbände der Kita- und Schulfördervereine bewerben.

Weitere Informationen zum Förderpreis

(Stichwörter: Bildung & Qualifizierung, Europa, Newsletter)


Meldungen zum Thema

12.12.2017

Call for Input

Das Büro des Hohen Kommissars für Menschenrechte der Vereinten Nationen hat dazu aufgerufen, die…

mehr…

12.12.2017

Soziale und traditionelle Unternehmen: Umfrage zu Kooperationen

Die Technopolis Group führt für die Europäische Kommission eine internationale Studie zum Thema…

mehr…

12.12.2017

Tagung zur digitalen Agenda

Am 14. Dezember 2017 findet in Brüssel eine Tagung zur digitalen Agenda vor dem Hintergrund des zu…

mehr…