08.03.17

»Verein(t) für gute Schule« 2017: Förderpreis

Bildung für nachhaltige Entwicklung befähigt Kinder und Jugendliche zu reflektiertem und verantwortungsbewusstem Denken und Handeln und ermöglicht einen Einblick in die Folgen der eigenen Lebensweise für die Menschen kommender Generationen und auf anderen Erdteilen. Um diesen Prozess zu befördern, zeichnet die Stiftung Bildung drei Schulen und ihre Schulfördervereine mit dem Förderpreis »Verein(t) für gute Schule« 2017 und je 5.000 Euro Preisgeld aus. Gesucht werden in diesem Jahr herausragende Projekte zu den Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Kooperationen, Sustainable Development Goals (SDGs) sowie ökologisches, ökonomisches und soziales Handeln unter Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen. Bis zum 30. April 2017 können sich die Schulfördervereine über die Verbände der Kita- und Schulfördervereine bewerben.

Weitere Informationen zum Förderpreis

(Stichwörter: Bildung & Qualifizierung, Europa, Newsletter)


Meldungen zum Thema

22.03.2017

Gemeinsame Stellungnahme zur Nachhaltigkeitsstrategie

Zehn Netzwerke und Dachverbände aus den Bereichen Soziales, Frieden, Umwelt und Entwicklung haben…

mehr…

20.03.2017

Schutz für WhistleblowerInnen in Europa: Konsulatationsverfahren gestartet

Am 3. März 2017 hat die EU-Kommission eine öffentliche Konsultation zu einer möglichen Gesetzgebung…

mehr…

08.03.2017

Kommunaler Wissenstransfer Maghreb-Deutschland: Partnerschaften gesucht

Im Projekt »Kommunaler Wissenstransfer Maghreb-Deutschland«, das die Servicestelle Kommunen in der…

mehr…