20.09.18

Strategiegruppe des Open Government Netzwerks gewählt

Das Open Government Netzwerk (OGN) ist ein Zusammenschluss von zivilgesellschaftlichen Organisationen und Einzelpersonen, der sich seit 2011 für die Förderung eines offenen Regierungs- und Verwaltungshandelns in Deutschland zur Stärkung der Demokratie einsetzt. Im September hat das Netzwerk die Mitglieder der Strategiegruppe gewählt. PD Dr. Ansgar Klein, Geschäftsführer des BBE, ist als einer der Repräsentant*innen von Mitgliederorganisationen in diese erstmals berufene Strategiegruppe gewählt worden. Die Mitglieder der Strategiegruppe spielen eine entscheidende Rolle für das Netzwerk und tragen die Verantwortung für folgende Aufgaben: Vertretung des Netzwerks nach außen, Unterstützung und Beaufsichtigung der Arbeit der Netzwerkkoordination, Festlegung der strategischen Ausrichtung des Netzwerks, Erweiterung der Mitgliedschaft und der Reichweite des OGN und gegebenenfalls Beschlussfassung im Namen des OGN.

Weitere Informationen zum Open Government Netzwerk

(Stichwörter: Demokratiestärkung, Engagementpolitik & -förderung, Demokratie & Partizipation, Länder & Kommunen, Newsletter)


Meldungen zum Thema

11.10.2018

Engagement feiern - Kampagnen zur Anerkennung des freiwilligen Engagements im internationalen Vergleich: Publikation

Anlässlich der 14. Woche des bürgerschaftlichen Engagement 2018 hat der Arbeitsbereich Europa des…

mehr…

11.10.2018

Rede zur Lage der Europäischen Union

Am 12. September 2018 hielt Kommissionspräsident Juncker zum letzten Mal in seiner Amtszeit eine…

mehr…

11.10.2018

Europäisches Solidaritätskorps im Europäischen Parlament

Zum vorliegenden Vorschlag der Kommission zur Regulierung des Europäischen Solidaritätskorps (ESK)…

mehr…