07.09.17

Johanniter-Unfall-Hilfe: Positionspapier zur BTW 2017

Die Themen des Positionspapiers der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) zur Bundestagswahl 2017 reichen von einer zukunftsfesten Ausgestaltung der Pflege- und Sozialberufe bei angemessener Entlohnung über die Fortentwicklung des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes als tragende Säulen der Daseinsvorsorge in Deutschland bis hin zur Förderung und Anerkennung des Ehrenamts. Die JUH fordert ebenso eine Modernisierung des Vereinsrechts.

Positionspapier der Johanniter-Unfall-Hilfe (1,6 MB)

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Wandel des Sozialstaates, Rettungs- & Hilfsdienste, Newsletter)


Meldungen zum Thema

23.11.2017

Wahrnehmung der Juncker-Rede in Mittel- und Osteuropa

Im Rahmen der Korrespondentengespräche der Europa-Union Deutschland wird am 28. November 2017 die…

mehr…

23.11.2017

Petition zum Europäischen Wahlrecht

Mit der Nummer 73232 haben europapolitische Organisationen eine Petition beim Deutschen Bundestag…

mehr…

23.11.2017

Öffentliche Konsultation zu Fake News

Vom 13. November 2017 bis zum 23. Februar 2018 findet eine Öffentliche Konsultation der…

mehr…