18.05.17

Engagement zwischen Resonanz und Widerspruch: Symposium

An der Universität Siegen wurde in den vergangenen drei Jahren dazu geforscht, wie bürgerschaftliche Engagements im Wohlfahrtsbereich beendet werden. Auf dem Symposium »Engagement zwischen Resonanz und Widerspruch« am 21. Juli 2017 in Siegen sollen die Ergebnisse des Forschungsprojektes vorgestellt und hinsichtlich Engagementforschung und -förderung mit den Teilnehmenden diskutiert werden. Für die Tagung wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Um eine Anmeldung wird gebeten; Anmeldeschluss ist der 7. Juli 2017.

Weitere Informationen zum Projekt und zum Symposium

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Wissenschaft & Forschung, Newsletter, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

06.10.2017

Bildung für nachhaltige Entwicklung: Jugendforum gegründet

Vom 15. bis zum 18. September 2017 fand in Bielefeld die erste Jugendkonferenz zum Nationalen…

mehr…

06.10.2017

FSJ digital - bundesweit

Am 18. September 2017 startete die bundesweite Erweiterung des FSJ digital mit einem Besuch der…

mehr…

06.10.2017

BAG-SELBSTHILFE-Jubiläum: Rede des Bundespräsidenten

Mit einer Matinée feierte die BAG SELBSTHILFE am 22. September 2017 ihr 50-jähriges Bestehen in…

mehr…