10.08.17

»Degrowth in Bewegung(en)«: Publikation

Die Publikation »Degrowth in Bewegung(en)« vom Konzeptwerk Neue Ökonomie mit Unterstützung des DFG-Kollegs Postwachstumsgesellschaften versammelt 32 soziale Bewegungen, alternativ-ökonomische Strömungen und Initiativen, die nach Alternativen zum herrschenden Wirtschaftsmodell suchen - weg vom Fokus auf Wettbewerb und Gewinnstreben, hin zu mehr Kooperation. Die Beiträge beschäftigen sich u. a. mit den Fragen: Wie könnte eine grundlegend bessere Gesellschaft gestaltet sein? Welche Wege für eine sozial-ökologische Transformation gibt es? Welche Ansätze und Strategien gibt es in unterschiedlichen Strömungen? Und welche Bündnisse sind möglich?

Weitere Informationen zur Publikation »Degrowth in Bewegung(en)«

(Stichwörter: Demokratie & Partizipation, Unternehmensengagement, Newsletter, Publikation)


Meldungen zum Thema

15.08.2017

EUD/JEF-Kampagne zur Bundestagswahl 2017

Schon beim Bundesausschuss im vergangen September haben Europa-Union (EUD) und Junge Europäische…

mehr…

15.08.2017

TTIP-EBI: Offizielle Registrierung nach drei Jahren

Die Europäische Bürgerinitiative Stop TTIP musste am 10. Juli 2017 nach fast drei Jahren von der…

mehr…

15.08.2017

Gemeinsame Agrarpolitik: Konsultationsresultate

Am 7. Juli 2017 hat die Europäische Kommission die Resultate der Öffentlichen Konsultation zur…

mehr…