12.07.18

GERAS-Preis 2018

Mit dem GERAS-Preis »Leben mit Tieren in einer Pflegeeinrichtung« zeichnet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) Initiativen aus, die in vorbildlicher Weise dafür sorgen, dass Tiere das Leben von Menschen in Pflegeeinrichtungen bereichern und so zu mehr Lebensqualität und Wohlbefinden beitragen. Wichtig ist ein durchdachtes und in der Praxis bewährtes Konzept für einen fach- und tiergerechten Einsatz der Tiere. Das Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 Euro. Die vom Vorstand der BAGSO eingesetzte Jury entscheidet darüber, ob und ggf. wie das Preisgeld auf mehrere Initiativen aufgeteilt wird. Initiativen können sich selbst bewerben oder aber von anderen Personen oder Organisationen vorgeschlagen werden. Die Bewerbung muss bis spätestens zum 25. August 2018 eingereicht werden. Die Preisverleihung findet voraussichtlich am 16. Oktober 2018 in Bonn statt.

Weitere Informationen zum GERAS-Preis

(Stichwörter: Demographischer Wandel, Newsletter)


Meldungen zum Thema

18.10.2018

»Einsam? Zweisam? Gemeinsam!«: Wettbewerb

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) lobt einen Preis gegen Einsamkeit…

mehr…

18.10.2018

AG »Demografischer Wandel und Engagementförderung im lokalen Raum«: Sitzungsbericht

Am 18. September 2018 tagte die Arbeitsgruppe »Demografischer Wandel und Engagementförderung im…

mehr…

11.10.2018

WHO: Globale Strategie und Aktionsplan für Altern

Am 26. Mai 2016 vereinbarte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Umsetzung der Globalen…

mehr…