02.11.17

BAGSO-Internetwoche und Positionspapier

Laut Businessnetzwerk XING sind 80 Prozent der deutschen Unternehmen noch nicht in der Digitalisierung angekommen. Für die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) kann man sowas nicht sagen. Bereits zum sechsten Mal führt sie die »BAGSO InternetWoche« durch, anlässlich des Welttages des Internets am 29. Oktober. Außerdem hat sie ein Positionspapier mit dem Titel »Ältere Menschen in der digitalen Welt« herausgegeben, in dem die BAGSO u.a. Forderungen an die Politik und die Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik stellt.

Weitere Informationen zur BAGSO-InternetWoche 2017  

Download Positionspapier »Ältere Menschen in der digitalen Welt« (PDF, 1,1 MB) 

(Stichwörter: Engagementpolitik & -förderung, Digitalisierung, Demographischer Wandel, Newsletter)


Meldungen zum Thema

11.10.2018

WHO: Globale Strategie und Aktionsplan für Altern

Am 26. Mai 2016 vereinbarte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Umsetzung der Globalen…

mehr…

11.10.2018

Workshop: Selbstbestimmung und Autonomie im Alter

Ein selbstbestimmtes Leben zu führen und eigenständig Entscheidungen treffen zu dürfen, ist für…

mehr…

11.10.2018

VN-Arbeitsgruppe: Stärkung der Menschenrechte Älterer

Im Jahr 2010 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen mit der Resolution A/Res/65/182 eine…

mehr…