08.02.18

openTransfer CAMP Zukunftsgestalter

Die Bürgergesellschaft lebt von der aktiven Partizipation ihrer Mitglieder. Selten kommen bislang aber diejenigen zu Wort, die in Zukunft die Bürgergesellschaft leben und gestalten werden. Das openTransfer CAMP Zukunftsgestalter am 10. März 2018 in Berlin gibt Engagierten zwischen 18 und 30 Jahren die Chance, ihre Vision zu teilen und ihre Ideen weiterzugeben. Wie sieht eine partizipative Gemeinschaft aus? Welche Themen müssen Zivilgesellschaft, Staat und Wirtschaft gemeinsam bearbeiten, damit gutes Engagement für ein demokratisches Miteinander in der Einwanderungsgesellschaft auch in Zukunft möglich ist? Das Barcamp findet im Rahmen der Gesprächsreihe »Bürgergesellschaft 2020« der Stiftung Bürger für Bürger statt, bei der ExpertInnen aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft regelmäßig zusammenkommen. Am Ende des Barcamps können die Teilnehmenden die wichtigsten Themen auswählen, die im Forum Bürgergesellschaft im Mai 2018 weiter diskutiert werden sollen. Die Teilnahme ist kostenlos. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen zum openTransfer CAMP Zukunftsgestalter

(Stichwörter: Bildung & Qualifizierung, Demokratie & Partizipation, Migration & Teilhabe, Newsletter, Veranstaltung)


Meldungen zum Thema

18.10.2018

»Orte des lebenslangen Lernens«: Policy Paper

Wie engagieren sich zivilgesellschaftliche Organisationen im Bildungsbereich in Deutschland? Diese…

mehr…

18.10.2018

Citizenship Education – Demokratiebildung in Schulen: Online-Kurs

Um Lehramtsstudierende und Lehrkräfte für alle Fragen rund um das Thema Demokratiebildung zu…

mehr…

18.10.2018

Fonds Soziokultur fördert Kulturprojekte

Kulturelle Initiativen, Zentren und Vereine, die im ersten Halbjahr 2019 ein soziokulturelles…

mehr…