30.08.18

EfBB-Nachfolgeprogramm: Nationales Hearing

Am 18. September 2018 findet in Berlin ein Hearing zum Nachfolgeprogramm des Programms »Europa für Bürgerinnen und Bürger« statt. Die Europäische Kommission hatte dazu am 30. Mai 2018 einen Vorschlag veröffentlicht. Die KS EfBB lädt gemeinsam mit der Hessischen Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich, Interessierte (z.B. Vertreter*innen von Kommunen, Ländern, Zivilgesellschaft, ehemalige Antragsteller*innen in den Programmen EfBB, REC und DAPHNE) ein, um Bedarfe und Anforderungen an das neue Programm aus Sicht der Nutzer*innen und Akteure zu formulieren. Anmeldefrist ist der 12. September 2018.

Weitere Informationen zum Hearing (PDF, 400 kB)

Programm des Hearings (PDF, 448 kB)

Anmeldung zum Hearing

(Stichwörter: Europa, Demokratie & Partizipation, Akteure der Zivilgesellschaft, Newsletter, Veranstaltung, BBE aktuell)


Meldungen zum Thema

01.11.2018

Engagementstiftung: Kleine Anfrage beantwortet

Am 23. Oktober 2018 hat die Bundesregierung eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen…

mehr…

18.10.2018

DS-GVO-Leitfaden für Vereine

Gemeinsam mit der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit…

mehr…

18.10.2018

»Freiwilliges Engagement trägt Stiftungsarbeit«: Stiftungsfokus

Immer mehr Stiftungen fällt es schwerer als noch vor wenigen Jahren, freiwillig Engagierte für ihre…

mehr…