28.06.18

»So geht digital!«: Lieblingsprojekte gesucht

Die Robert Bosch Stiftung, die Bertelsmann Stiftung, die Stiftung Neue Verantwortung und PHINEO suchen aktuell gemeinnützige Projekte, die die Digitalisierung nicht nur nutzen, sondern gestalten. Das heißt: Projekte, die Digitalisierung in welcher Form auch immer zum Inhalt haben. Es soll damit aufgezeigt werden, wie bunt die Zivilgesellschaft das Thema inhaltlich besetzt und ausgestaltet. Auch sollen andere Vereine und Stiftungen inspiriert werden, das Thema Digitalisierung auf ihre Agenda zu setzen. In einer Publikation werden die ausgewählten Projekte sichtbar gemacht. Projekte können noch bis zum 15. Juli 2018 online genannt werden.

Weitere Informationen und Projekteintragung

(Stichwörter: Akteure der Zivilgesellschaft, Digitalisierung, Newsletter)


Meldungen zum Thema

20.09.2018

»Vereinssterben in ländlichen Regionen«: Sonderauswertung

Vereine sind ein wichtiger Pfeiler der Zivilgesellschaft. Doch auf dem Land droht dem organisierten…

mehr…

20.09.2018

Deutscher Engagementpreis 2018: Publikumspreis

Noch bis zum 22. Oktober 2018 können Bürger*innen über den Publikumspreis des Deutschen…

mehr…

20.09.2018

»Evangelische Kirche, Religionen und Engagement«: BBE-Dossier Nr. 4

Das Dossier »Evangelische Kirche, Religionen und bürgerschaftliches Engagement« des BBE bündelt…

mehr…