07.09.17

Sportvereinsleben mit Zuwanderungsgeschichte: Fotowettbewerb

Bis zum 1. Oktober 2017 kann man sich am Fotowettbewerb des deutschen Sports »Mein Leben im Verein« beteiligen. Der Fotowettbewerb richtet sich an Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, die in einem Verein Sport treiben. Gefragt ist ihre Sicht auf diese Kultureinrichtung: auf die Mitglieder, die sportlichen und nicht sportlichen Angebote, die Regeln, die Wettbewerbe, den Umgang miteinander und mit den Vereinstraditionen. Dabei gibt es drei Preiskategorien: Vereinsleben, Zusammenleben und Sportleben. Das Bundesprogramm »Integration durch Sport« und der langjährige Fotopartner des DOSB, dpa Picture-Alliance, richten diesen Wettbewerb gemeinsam aus.

Weitere Informationen zum Fotowettbewerb

(Stichwörter: Migration & Teilhabe, Akteure der Zivilgesellschaft, Newsletter)


Meldungen zum Thema

23.11.2017

Rahmenbedingungen für Zivilgesellschaft im Westbalkan und der Türkei

Das Balkan Civil Society Development Network (BCSDN) mit Sitz in Mazedonien hat mit seinen…

mehr…

23.11.2017

Bürgerschaftliches Engagement und Entwicklungspolitik

Engagement Global und die Kontaktstelle Europa für Bürgerinnen und Bürger (KS EfBB) informieren am…

mehr…

23.11.2017

CEV-Konferenz in Kroatien: Volunteering in Culture

Was sind die Besonderheiten der Freiwilligenarbeit im Kulturbereich? Diese Frage steht im Fokus der…

mehr…