18.05.17

Deutscher Bürgerpreis 2017: Bewerbungsphase

Noch bis zum 30. Juni 2017 kann man für den Deutschen Bürgerpreis einen engagierten Mitmenschen für die Kategorien »Alltagshelden«, »U21« und »Lebenswerk« vorschlagen. Das Motto in diesem Jahr heißt »Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal«. Damit werden in diesem Jahr besonders Personen, Projekte und UnternehmerInnen gewürdigt, die schon heute die Zukunft vor Ort aktiv gestalten. Träger des Preises ist die Initiative »für mich. für uns. für alle.«, ein Bündnis aus Sparkassen, Mitgliedern des Deutschen Bundestags, Städten, Landkreisen und Gemeinden. Diesjährige Kooperationspartner sind die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa), weltbeweger und yaez.

Weitere Informationen zum Deutschen Bürgerpreis

(Stichwörter: Unternehmensengagement, Länder & Kommunen, Akteure der Zivilgesellschaft, Newsletter)


Meldungen zum Thema

21.09.2017

Digital engagiert: Bewerbungsphase

Bis zum 15. Dezember 2017 können sich Personen und Teams bei der neuen Förderinitiative…

mehr…

21.09.2017

BaS-Impulse zum Siebten Altenbericht

Anfang August 2017 veröffentlichte die Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros BaS-Impulse zu den…

mehr…

21.09.2017

Großbaustelle Nachhaltigkeit und Zivilgesellschaft

Die Bedeutung der Nachhaltigkeitsagenda 2030 aus zivilgesellschaftlicher Sicht ist Thema des…

mehr…