15.08.17

ReferentIn des Vorsitzenden: Bundesverband Deutsche Tafel e.V.

Der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. sucht zum 1. November 2017 (oder später) eine/n ReferentIn des Vorsitzenden (Schwerpunkt Kommunikation) als Elternzeitvertretung.

Der Bundesverband Deutsche Tafel e.V., gegründet 1995, verbindet und unterstützt über 930 lokale Tafeln. Er bündelt Interessen, Ideen und Engagement seiner Mitglieds-Tafeln - und kann diese so überzeugender nach außen vertreten als eine lokale Tafel alleine. Die Tafeln sind eine der größten Ehrenamtsbewegungen in Deutschland.

Für die Berliner Geschäftsstelle des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V. suchen wir zum 1. November 2017 (oder später)

eine/n ReferentIn des Vorsitzenden (Schwerpunkt Kommunikation) in Vollzeit (38,5h) als Elternzeitvertretung.

Die Stelle ist befristet auf ein Jahr. (Option auf Verlängerung)

Als ReferentIn des Vorsitzenden berichten Sie an den ehrenamtlichen Vorsitzenden des Bundesverbandes und die Leiterin der Berliner Geschäftsstelle. Sie organisieren in Abwesenheit des Vorsitzenden seinen Schwerpunktbereich Kommunikation und arbeiten dabei in enger Abstimmung mit der Leiterin der Berliner Geschäftsstelle.

Ihre Aufgaben:

  • Zuarbeit zur Entlastung des Vorsitzenden
  • Unterstützung der Vorsitzenden bei der Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Erarbeitung von Grundsatzanalysen
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Terminen des Vorsitzenden (z.T. mit Zuarbeit aus den Fachbereichen)
  • Terminbegleitung und Terminkoordinierung des Vorsitzenden
  • Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Erledigung von Korrespondenz des Vorsitzenden
  • Erstellung von Präsentationen, Dokumentationen, Stellungnahmen und Statistiken
  • Mitwirkung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit z.B. Verfassen von Grußworten, Reden und Gastbeiträgen des Vorsitzenden
  • AnsprechpartnerIn für den Vorstand
  • Erstellen von Vertragsvorlagen und Reportings für den Vorsitzenden
  • Projektleitung und Koordinierung der Veranstaltungen des Bundesverbandes im Jubiläumsjahr 25 Jahre Tafeln in Deutschland 2018

Ihr Profil:

  • Studium der Kommunikationswissenschaft, Germanistik, BWL/Marketing oder Sozialwissenschaft
  • nachweisliche mehrjährige Berufserfahrung bei einer Spendenorganisation, im Verband und/oder politischen Bereich;
  • Erfahrungen im Fundraising von Vorteil
  • Sicheres Auftreten, diskreter Umgang mit SpenderInnen und SponsorInnen
  • Hervorragendes schriftliches und mündliches Kommunikations- und Informationsvermögen in deutscher Sprache
  • Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen und sehr zuverlässigen Arbeiten bei gleichzeitiger Befähigung und Bereitschaft zur Arbeit in einem kleinen Team
  • Hohe Leistungsbereitschaft/Belastbarkeit und die Bereitschaft zur Übernahme von Abendterminen sowie Dienstreisen
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, PowerPoint)

Als dynamische und gewachsene gemeinnützige Organisation bieten wir Ihnen eine spannende und sinnhafte Aufgabe mit vielen persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten in einem professionellen Umfeld. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf, Datum Ihrer Verfügbarkeit und Ihren Gehaltsvorstellungen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2017 an Evelin Schulz: bewerbung(at)tafel.de 

Stellenausschreibung als PDF Download

Weitere Informationen

(Stichwörter: Aktuelles, Stellenangebote ab 2009, Akteure der Zivilgesellschaft)


Aktuelle Meldungen

15.09.2017

Fachkonferenzen: Ergebnisse des »Runden Tisches Aktives Altern – Übergänge gestalten«

Der im Mai 2015 vom Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) initiierte »Runde Tisch Aktives Altern –…

mehr…

08.09.2017

13. Woche des bürgerschaftlichen Engagements eröffnet

Vor rund 350 geladenen Gästen haben Bundesratspräsidentin Malu Dreyer, die Bundesministerin für…

mehr…

31.08.2017

Koordination »ArbeiterKind.de in Thüringen«: Fachhochschule Erfurt

ArbeiterKind.de sucht in Kooperation mit der Fachhochschule Erfurt eine Koordination für…

mehr…