#tandemtage

Tandems, Mentoring oder PatInnenschaften – Begegnungen zwischen Menschen, die einander offen und freiwillig unterstützen, tragen vielfältige Namen. Seit 2016 sind mehr als 53.000 dieser Beziehungen zwischen Geflüchteten und Einheimischen durch das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderte Programm „Menschen stärken Menschen“ gebildet worden. Jedes Tandem ist eine persönliche Verbindung zwischen Menschen, die darauf abzielt, Orientierung, Unterstützung zur Selbsthilfe und ein gutes Zusammenleben in der Gesellschaft zu ermöglichen. Dahinter stehen zahlreiche bürgerschaftlich Engagierte und hauptamtliche Akteure, die für Vereine, Stiftungen, Wohlfahrtsverbände, MigrantInnenorganisationen und lokale Initiativen diese zwischenmenschlichen Begegnungen durch ihr Engagement und ihre Arbeit ermöglichen.

#tandemtage: Engagement sichtbar machen!

Um diese besondere Form des Miteinanders und die Menschen dahinter sichtbar zu machen sowie zur Nachahmung anzuregen, finden vom 14. bis 23. September 2018 im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements zum zweiten Mal in Folge die #tandemtage statt. Ob Picknicks, Fahrradtouren, Feste oder Nachbarschaftstreffen - selbstorganisiert und mit zahlreichen Aktionen vor Ort zeigen die Akteure von „Menschen stärken Menschen“ unter dem Hashtag #tandemtage die Vielfalt der PatInnenerschaften und ihr positives Wirken für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Beitrag des BBE

Im Kontext der Vorbereitung und Durchführung der #tandemtage übernimmt das BBE-Projektteam koordinierende und vernetzende Aufgaben, zu denen unter anderem gehören:

  • den Thementisch #tandemtage bei der Auftaktveranstaltung der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements am 14. September 2018 in Berlin zu koordinieren
  • den Twitterkanal @tandemtage sowie andere Medien, beispielsweise den BBE-Newsletter, mit Informationen zu den Tandemtagen, den teilnehmenden AkteurInnen und Aktionen zu bespielen (Zum Twitterkanal Weitere Informationen)
  • den ProgrammträgerInnen und ihren teilnehmenden lokalen Einheiten mit der Online-Community netzwerk-menschen-staerken.de eine Austausch- und Wissensplattform zur Verfügung zu stellen
  • als Ansprechpartner der #tandemtage nach Außen für Anfragen von Medien und Interessierten zur Verfügung zu stehen und diese bei Bedarf an die ProgrammträgerInnen und/oder das BMFSFJ weiter zu leiten.

Meldungen aus dem BBE

11.10.2018

14. Woche des bürgerschaftlichen Engagements: Bericht

Bereits zum 14. Mal veranstaltete das BBE vom 14. bis 23. September 2018 die Woche des…

mehr…

11.10.2018

Bürgerdialog in Jena und in Aschaffenburg: »Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!«

Nach dem Treffen in Falkensee am 11. Oktober macht die bundesweite Bürgerdialogreihe der…

mehr…

11.10.2018

29. Europäischer Abend: »Digitaler Wandel: Wie zukunftsfest ist Europa?«

»Digitaler Wandel: Wie zukunftsfest ist Europa?« – unter diesem Thema findet der 29. Europäische…

mehr…