Online-Community

Die Erfahrungen auf dem Fachkongress 2016 haben gezeigt, dass bei den Programmträgern ein vermehrter Bedarf an Koordination, Vernetzung und Austausch besteht. Um diesen Bedarf abzudecken und den ProgrammträgerInnen sowie lokalen AkteurInnen einen raum- und zeitunabhängigen Austausch zu ermöglichen, hat das BBE die geschützte Online-Community netzwerk-menschen-staerken.de ins Leben gerufen. Diese besteht aus zwei Säulen: einem sozialen Netzwerk und einer Wissensdatenbank.

Zur Online-Community
Weitere Informationen

Soziales Netzwerk...
Das soziale Netzwerk bietet den im Programm »Menschen stärken Menschen« Involvierten Raum für die Koordinierung, den fachlichen Austausch und die Vernetzung. Den TrägerInnen und lokalen Untereinheiten wird damit ermöglicht, bei konkreten Fragestellungen zusammen zu arbeiten, sich zu vernetzen und selbständig Lösungen zu erzielen.

...und Wissensdatenbank
Die Wissensdatenbank ermöglicht den Community-Mitgliedern, sich systematisch Zugang zu relevanten Dokumenten zu verschaffen. Dazu gehören u.a. Projektberichte, Best-Practice-Beispiele, wissenschaftliche Studien, Ratgeber und Übersetzungen für Geflüchtete.

Impulse von ExpertInnen im Blog
Die Community verfügt zudem über einen Blog, in dem durch kurze Beiträge von monatlich wechselnden ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis Impulse und Diskussionsanregungen gesetzt und eingebracht werden.

Das BBE moderiert und begleitet den Austausch der NutzerInnen, unterstützt bei technischen Fragestellungen und pflegt die Wissensdatenbank.


Meldungen aus dem BBE

29.11.2018

19. Mitgliederversammlung des BBE

Am 23. November 2018 fand die 19. Mitgliederversammlung des BBE statt. Friedemann Walther begrüßte…

mehr…

29.11.2018

Neue Mitglieder im BBE

Das BBE begrüßt 12 neue Mitglieder, die bei der 19. BBE-Mitgliederversammlung am 23. November 2018…

mehr…

29.11.2018

Jahresempfang 2018 des BBE

Am Vorabend der Mitgliederversammlung des BBE fand am 22. November 2018 der Jahresempfang statt.…

mehr…