Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH hat die Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet. Die Informationen über die BBE gGmbH entsprechend der Selbstverpflichtung finden Sie übersichtlich auf dieser Seite.

Zur Webseite der Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Weitere Informationen

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) hat ebenfalls die Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet. mehr...

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr


BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH

Michaelkirchstr. 17-18
10179 Berlin

Gründungsjahr: 2010

Amtsgericht Charlottenburg HRB 129205 B

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

§ 2 Nr. 1 des Gesellschaftsvertrages, Fassung vom 22.10.2015:
»Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Wissenschaft, Forschung, Bildung, Erziehung, Kultur und Jugendhilfe (gemeinnützige Zwecke) unter besonderer Berücksichtigung des bürgerschaftlichen Engagements als unentbehrliche Voraussetzung des demokratischen Staatswesens.«

Gesellschaftsvertrag vom 9.9.2010 Download

Änderung des Gesellschaftsvertrags vom 22.10.2015 Download

Die Arbeit der BBE gGmbH ist dem Leitbild des Netzwerks verpflichtet.
Weitere Informationen

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Finanzamt für Körperschaften I, 14057 Berlin, Steuernummer 27/611/03559, Bescheid für 2014 über Körperschaftssteuer und Solidaritätszuschlag vom 24. Februar 2016.

Finanzamt für Körperschaften I, 14057 Berlin, Steuernummer 27/611/03559, Anlage zum Bescheid für 2014 über Körperschaftssteuer und Solidaritätszuschlag vom 24. Februar 2016:

»Die Körperschaft fördert folgende gemeinnützige Zwecke:

  • Förderung von Wissenschaft und Forschung
  • Förderung von Kunst und Kultur
  • Förderung der Erziehung
  • Förderung der Volks- und Berufsbildung nach § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr.(n) 7 AO«

4. Name und Funktion wesentlicher EntscheidungsträgerInnen

Die BBE Beteiligungsgesellschaft bürgerlichen Rechts ist alleinige Gesellschafterin der BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH. Gesellschafter der BBE Beteiligungsgesellschaft bürgerlichen Rechts sind die gewählten Mitglieder im

SprecherInnenrat des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement:

Michael Bergmann, Birger Hartnuß, Dr. Thomas Röbke, Carola Schaaf-Derichs, Brigitta Wortmann.

Geschäftsführung der BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH:

Dr. Ansgar Klein
Geschäftsführer

Der Geschäftsführer hat Andreas Pautzke als stellvertretendem Geschäftsführer Prokura erteilt.

5. Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht der BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH für das Haushaltsjahr 2015 Download

6. Personalstruktur

In den Arbeitsbereichen der BBE Geschäftsstelle gGmbH waren am 13.1.2016 insgesamt 26 hauptamtliche MitarbeiterInnen beschäftigt (davon 19 in Teilzeit).

Eine aktuelle Übersicht des beschäftigten hauptamtlichen Personals ist auf der Webseite des BBE unter »Das Team« zu finden. mehr...

7./8. Angaben zur Mittelherkunft und Mittelverwendung

Die Buchführung und die Aufstellung des Inventars und des Jahresabschlusses erfolgt nach den deutschen handelsrechtlichen Vorschriften. Der Jahresabschluss wird unter Beachtung des IDW Standards: Grundsätze für die Erstellung von Jahresabschlüssen (IDW S 7) erstellt und geprüft und im Bundesanzeiger veröffentlicht. Auf der Webseite des Bundesanzeigers können diese Informationen abgefragt werden.
Weitere Informationen

Die Mittel stammten im Jahr 2015 zu 75 Prozent aus öffentlichen Zuwendungen, 16 Prozent aus Zuwendungen oder Spenden von Unternehmen und 9 Prozent aus Spenden, Mitglieds- und Förderbeiträgen.

Gewinn- und Verlustrechnung 2015 Download

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

a) Die BBE Beteiligungsgesellschaft bürgerlichen Rechts ist alleinige Gesellschafterin der BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH.

b) Die BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH dient als Geschäftsstelle und Trägerin der Projekte des Vereins Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement.

Der Verein hat ebenfalls die Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet. mehr...

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung mehr als 10 Prozent der Gesamtjahreseinnahmen ausmachen

Im Jahr 2015 waren dies:

1) Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

2) BP Europa SE


Meldungen aus dem BBE

17.08.2017

Bundesregierung beschließt Nationalen Aktionsplan für offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln

Am 16. August 2017 hat die Bundesregierung den ersten Nationalen Aktionsplan (NAP) im Rahmen der…

mehr…

10.08.2017

Mitglied des Monats: Tür an Tür - miteinander wohnen und leben e.V.

Tür an Tür - miteinander wohnen und leben e.V. will die Lebensbedingungen und die Integration von…

mehr…

10.08.2017

Bundesratspräsidentin Dreyer lädt zur Aktionswoche ein

Die Bundesratspräsidentin Malu Dreyer, die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und…

mehr…

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft