Mitgliederversammlung des BBE

Die Mitgliederversammlung ist das Kernstück des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement und bestimmt die Richtung. Mindestens einmal im Jahr treffen sich ihre Mitglieder.

Die Mitgliederversammlung trifft Entscheidungen über:

  • die Statuten des Netzwerks,
  • die Organe, Gremien und ihre Besetzung, insbesondere den Koordinierungsausschuss
  • die Aufnahme neuer Mitglieder
  • die Arbeitsschwerpunkte
  • den Haushalt

Hinzu kommen weitere Aufgaben wie:

  • die Bestimmung von zwei Rechnungsprüfern, die den Geschäftsbericht des Sprecherrats und der Bundesgeschäftsstelle prüfen,
  • die Entgegennahme des Berichts der Rechnungsprüfer,
  • Abnahme des Geschäftsberichts des Sprecherrats,
  • Entlastung des Sprecherrats und des Koordinierungsausschusses,
  • Beschlussfassung über die Auflösung des Netzwerks.

Weitere Details finden Sie im dritten Teil der Statuten des BBE.
mehr...

Mitgliederversammlung 2016

Die 17. Mitgliederversammlung des BBE fand am 25. November 2016 in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Bank in Berlin statt. Im Mittelpunkt stand neben der Aufnahme neuer Mitglieder die netzwerkpolitische Agenda in den BBE-Themenfeldern. Zudem wurde das Papier »Engagementpolitische Empfehlungen des BBE zur Bundestagswahl 2017« beschlossen.

Bericht im BBE-Newsletter mehr...

Insgesamt 15 neue Mitglieder wurden durch die Mitgliederversammlung aufgenommen.

Stimmberechtigt:

  • Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V. Bundesverband (ADFC) mehr...
  • EUROPARC Deutschland e.V. mehr...
  • ESWiD Evangelischer Bundesverband für Immobilienwesen in Wissenschaft und Praxis e.V. mehr...
  • gut.org gemeinnützige AG mehr...
  • Institut für angewandte Sozialwissenschaften Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart mehr...
  • Internationaler Bund Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit mehr...
  • Kinderlachen e.V. mehr...
  • Kindernothilfe e.V. mehr...
  • KinderRechteForum mehr...
  • Offensive Mittelstand mehr...
  • Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. mehr...
  • Verkehrsclub Deutschland e.V. mehr...
  • wellcome gGmbH mehr...

Kooperierend:

Engagementpolitische Empfehlungen des BBE zur Bundestagswahl 2017

Download

Fotos: Jörg Peter (zenobi GmbH)

BBE-Jahresempfang 2016

Am Abend vor der Mitgliederversammlung fand wie in jedem Jahr der BBE-Jahresempfang statt. mehr...

Mitgliederversammlung 2015

Die 16. Mitgliederversammlung des BBE fand am 20. November 2015 wie in den vergangenen Jahren in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Bank in Berlin statt. Im Zentrum standen neben der Aufnahme neuer Mitglieder die Wahl des Koordinierungsausschusses und der Beschluss über die Themen des BBE für die kommenden Jahre. Zudem wurden zwei Beschlüsse zum Engagement für Flüchtlinge und zu den Anschlägen von Paris gefasst.

Insgesamt sieben neue Mitglieder hat die Mitgliederversammlung aufgenommen.

Stimmberechtigt:

Kooperierend:

  • Ehrenamtsstiftung MV - Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern mehr...
  • Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. mehr...
  • Dr. Jeanette Behringer mehr...

In den Koordinierungsausschuss (KOA) wurden folgende Mitglieder gewählt:

  • Michael Bergmann (Deutscher Caritasverband e.V.)
  • Ute Bertel (Landeshauptstadt München)
  • Rainer Bode (LAG Soziokultureller Zentren Nordrhein-Westfalen e.V.)
  • Gerd Fiess (Arbeitsgemeinschaft des Bürgerschaftlichen Engagements in Baden-Württemberg e.V. (ARBES))
  • Andrea Hankeln (Ministerium für FKJKS des Landes NRW)
  • Dr. Frank Heuberger (Europabeauftragter des BBE)
  • Katja Hinze (Stiftung Bildung)
  • Tobias Kemnitzer (BAG der Freiwilligenagenturen e.V.)
  • Dörte Lüdeking (Bundesarbeitskreis FSJ)
  • Prof. Dr. Thomas Olk (Stiftung Bürger für Bürger)
  • Dr. Thomas Röbke (Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V.)
  • Carola Schaaf-Derichs (Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin)
  • Hanns-Jörg Sippel (Stiftung Mitarbeit)
  • Ana-Maria Stuth (Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland)
  • Brigitta Wortmann (BP Europa SE)

Der Koordinierungsausschuss setzt sich aus den Gruppen der gewählten, der gesetzten und der berufenen Mitglieder zusammen. Eine Übersicht über die weiteren Mitglieder des KOA aus der Gruppe der gesetzten Mitglieder finden Sie im Bereich »Gremien«. Sie vertreten die in den Statuten genannten Organisationen. Die berufenen Mitglieder werden von den Arbeitsgruppen entsandt, die sich im Frühjahr 2016 konstituieren werden. mehr...

Weiterentwicklung der BBE-Fachdebatte

Die MV hat die Einsetzung von sieben Arbeitsgruppen - verstanden im weiteren Sinne von Themenfeldern - beschlossen. Das Format »Arbeitsgruppe« soll neu gefasst und weiter verstanden werden als bisher. Der Beschluss umfasst zugleich die Entscheidung über eine Bearbeitung von sechs weiteren, übergreifenden Themenfeldern, die für das Netzwerk von herausragender Relevanz sind.

Die beschlossenen sieben Themenfelder lauten:

  • Demografischer Wandel und Engagementförderung im lokalen Raum
  • Freiwilligendienste
  • Kulturelle Vielfalt / Migration und Teilhabe
  • Bildung und Engagement mit der Unterarbeitsgruppe Qualifizierung und Fortbildung
  • Engagement und soziale Gerechtigkeit
  • Zivilgesellschaftsforschung
  • Internationales und Europa

Die weiteren AG-übergreifenden Themen sind:

  • Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement
  • Engagement von und für geflüchtete Menschen
  • Arbeit, Unternehmen und Engagement
  • Engagement und Partizipation
  • Kommunikation
  • UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals)

Den Themenfeldern sind jeweils mehrere Unterthemen zugeordnet, die im Rahmen des BBE-Agendaprozesses diskutiert wurden. Im Frühjahr 2016 werden sich die Arbeitsgruppen konstituieren, ihre SprecherInnen wählen und sich über konkrete Fragestellungen und gemeinsame Arbeitsformen verständigen.

Die arbeitsgruppen-übergreifenden Themen stellen eine Neuerung dar – sie setzen an Schnittstellen an und bearbeiten gezielt Querschnittsthemen. Um die Bearbeitung der übergreifenden Themen zu gewährleisten, gilt es nun, optimale Formate zu finden.

Beschlüsse zum Engagement für Flüchtlinge und zu den Anschlägen von Paris

Download

Fotos: Jörg Peter (zenobi GmbH)

Mitgliederversammlung 2014

Auf der 15. Mitgliederversammlung des BBE am 21. November 2014 in Berlin wurden 14 neue Mitglieder aufgenommen. 

Stimmberechtigt:

  • Bucerius Law School, Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen mehr...
  • Bundesverband Die Verbraucher Initiative e.V. mehr...
  • dbb beamtenbund und tarifunion mehr...
  • Deutscher Basketball Bund e.V. mehr...  
  • Deutscher Kinderhospizverein e.V. mehr...  
  • dpart - Forschung für politische Partizipation gemeinnützige UG mehr...  
  • Förderverein Ökologischer Freiwilligendienst FÖF e.V., Bundesarbeitskreis der FÖJ-Träger (BAK FÖJ) mehr...  
  • IBM Deutschland mehr...  
  • MAKING SENSE - Agentur für CSR, Corporate Citizenship und Nachhaltigkeit mehr...  
  • Mehr Demokratie e.V. mehr...  
  • MOZAIK gemeinnützige Gesellschaft für interkulturelle Bildungs- und Beratungsangebote mbH mehr...  
  • startsocial e.V. mehr...  
  • Stiftung Partnerschaft mit Afrika e.V. mehr...  

Als kooperierendes Mitglied wurde aufgenommen:

Einleitend erläuterte Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), die Eckpunkte der Engagementpolitik des Ministeriums. Kleindiek kündigte in seiner Rede an, einen Wiedereintritt seines Hauses ins BBE im kommenden Jahr zu prüfen. Für das BBE antwortete Prof. Dr. Thomas Olk, Vorsitzender des BBE-SprecherInnenrates. Er bot dem BMFSFJ eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit an und erläuterte zentrale Eckpunkte einer guten Engagementpolitik.

In einem »Gallery Walk« wurde mit dem Aufbau der künftigen Themen der BBE-Arbeitsgruppen begonnen. Hier konnten die Themenbedarfe des Netzwerks an die AGs formuliert werden. Unter Einbezug von Arbeitsgruppen und Netzwerkgremien wird jetzt in mehreren Etappen eine neue Agenda für die Arbeitsgruppen erarbeitet, die dann in einem Jahr von der Mitgliederversammlung festgelegt werden.

Fotos: Jörg Peter (zenobi GmbH)

Am Abend vor der Mitgliederversammlung fand wie in jedem Jahr der BBE-Jahresempfang statt. mehr...

Mitgliederversammlung 2013

Auf der BBE-Mitgliederversammlung am 22. November 2013 wurden 14 neue Mitglieder aufgenommen: 

Stimmberechtigt:

  • Bundesverband Deutsche Kulturloge e.V. 
  • Evangelische Akademien in Deutschland e.V. 
  • Forschungsjournal Soziale Bewegungen 
  • IFOK GmbH 
  • Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland e.V. 
  • Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. 
  • Youth Bank Deutschland e.V. 

Kooperierend:

  • IBPro e.V. 
  • Integrationszentrum Harmonie e.V. 
  • Just – Jugendstiftung Sachsen 
  • Leadership Berlin – Netzwerk Verantwortung e.V. 
  • Paul Wilhelm von Keppler Stiftung 
  • Stiftung Bildung
  • Tür an Tür – miteinander wohnen und leben e.V. 

Der ehrenamtliche Generalsekretär der Europa Union Deutschland e.V., Christian Moos, wurde mit großer Mehrheit für den verstorbenen Dr. Michael Bürsch in den Koordinierungsausschuss des BBE gewählt. Christian Moos ist Leiter der Stabsstelle Europa des Bundesvorsitzenden des Deutschen Beamtenbundes und Mitglied im Vorstand der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD). Das BBE hat eine strategische Partnerschaft mit der Europa-Union und der Europäischen Bewegung bei den gemeinsamen Themen von Engagement, Partizipation und Zivilgesellschaft in Europa.

Neben der Planungen der 10 Arbeitsgruppen des BBE wurden für das Jahr 2014 drei Schwerpunktthemen beschlossen: »Demografischer Wandel und Engagement«, »Inklusion« und »Engagement fördernde Infrastruktur«.

Eine Zukunftswerkstatt des Koordinierungsausschusses ist im Frühjahr 2014 geplant. Themen werden die Entwicklungen des BBE als Wissens- und Kompetenzplattform, Netzwerksynergien und Kooperationen sein.

Berichte vom Sprecherrat und der Geschäftsstelle an die Mitgliederversammlung:
 
Engagementpolitik: Download
Kurzberichte aus den Arbeitsgruppen: Download
Aktivitäten des BBE 2013: Download
BBE-Pressemitteilung: Download

Fotos: Jörg Peter (zenobi GmbH)


Meldungen aus dem BBE

18.05.2017

Fachkongress zu »Menschen stärken Menschen«: Save the Date

Seit 2015 haben rund 1,3 Millionen Schutzsuchende in Deutschland Asyl beantragt (Stand März 2017).…

mehr…

18.05.2017

Woche des bürgerschaftlichen Engagements: Engagementkalender

Alle freiwillig Engagierten in Deutschland sind dazu aufgerufen, sich an der 13. Woche des…

mehr…

18.05.2017

Neue Praktikantin in der Civil Academy

Seit dem 1. Mai 2017 arbeitet Anna-Maria Barisch als Praktikantin bei der Civil Academy. Für 5…

mehr…