ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Die ZEIT-Stiftung wurde 1971 von Gerd Bucerius gegründet. Der Rechtsanwalt gründete bereits 1946 die Hamburger Wochenzeitung DIE ZEIT. Die Stiftung sieht sich als Teil einer aktiven Bürgergesellschaft. Sie unterstützt bürgerschaftliches Engagement und die Entwicklung der Zivilgesellschaft. Die vielfältigen Förderaktivitäten der Stiftung richten sich auf die Forschung, Kunst und Kultur sowie Bildung.
Weitere Informationen

Die ZEIT-Stiftung förderte 2012 monatlich eine Zusatzausgabe des BBE-Newsletters. Der Newsletter ist das wichtigste Medium des BBE. Er informiert das Netzwerk über aktuelle Entwicklungen und relevante Themen aus dem Engagementbereich.
mehr...


Meldungen aus dem BBE

08.03.2017

Mitglied des Monats: Bund Deutscher Amateurtheater e.V. (BDAT)

»Theater für alle«, von und mit allen Generationen: Das ist die Philosophie des Bundes Deutscher…

mehr…

08.03.2017

»Kinder - Kitas - Kooperationen«: Fachtagung

Wie wird die Kindertageseinrichtung zu einem demokratischen Ort? Wie lernen Kinder frühzeitig,…

mehr…

28.02.2017

Symposium der AG »Europa und Internationales«: Engagement gegen Fluchtursachen

Das Schwerpunktthema der vorliegenden Ausgabe steht auch im Mittelpunkt des Symposiums, das die…

mehr…