BBE-Themenfelder für die Jahre 2016 bis 2018

Die 16. Mitgliederversammlung (MV) des BBE am 20. November 2015 hat für die folgenden drei Jahre die Einsetzung von sieben Themenfeldern mit Arbeitsgruppen und sechs AG-übergreifenden BBE-Themenfeldern beschlossen.

Folgende Themenfelder mit Arbeitsgruppen wurden beschlossen:

  • Bildung und Engagement mit der Unterarbeitsgruppe Qualifizierung und Fortbildung mehr...
  • Demografischer Wandel und Engagementförderung im lokalen Raum mehr...
  • Engagement und soziale Gerechtigkeit mehr...
  • Freiwilligendienste mehr...
  • Internationales und Europa mehr...
  • Migration, Teilhabe, Vielfalt mehr...
  • Zivilgesellschaftsforschung mehr...

Die AG-übergreifenden Themenfelder lauten:

  • Arbeit, Unternehmen und Engagement mehr...
  • Engagement und Partizipation mehr...
  • Engagement von und für geflüchtete Menschen mehr...
  • Kommunikation mehr...
  • Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement mehr...
  • UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) mehr...

Für die AG-übergreifenden BBE-Themenfelder wurden ThemenpatInnen benannt.

Die Arbeitsgruppen

Die inhaltliche Arbeit des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) erfolgt in den Arbeitsgruppen. Hier findet der fachliche Austausch der ExpertInnen aus Theorie und Praxis statt, hier werden praktische Beispiele der Engagementförderung vorgestellt, neue wissenschaftliche Erkenntnisse diskutiert und gemeinsame Vorhaben entwickelt und umgesetzt. 

Die Arbeitsgruppen sind ganz bewusst im Sinne einer offenen Netzwerkarbeit für inhaltliche Impulse und unkomplizierte Zugänge der Mitwirkung offen gehalten. In den Arbeitsgruppen wird ein breites Spektrum von Themen und Anliegen bearbeitet.

Weitere Informationen zu den Arbeitsgruppen und ihrer Arbeit:

  • AG »Bildung und Engagement« 
    mehr...
  • AG »Demografischer Wandel und Engagementförderung im lokalen Raum«
    mehr...
  • AG »Engagement und soziale Gerechtigkeit« 
    mehr...
  • AG »Internationales und Europa« 
    mehr...
  • AG »Migration, Teilhabe, Vielfalt«
    mehr...
  • AG »Zivilgesellschaftsforschung«
    mehr...

Die Termine der Sitzungen können Sie dem BBE-Kalender entnehmen. mehr...

Archiv

Eine Übersicht zu vergangenen Arbeitsgruppen des BBE sowie Materialien aus ihrer Arbeit finden Sie in unserem Archiv. mehr...

Die ThemenpatInnen

Die ThemenpatInnen vertreten als ExpertInnen das jeweilige AG-übergreifende Themenfeld, für das sie sich haben benennen lassen, inhaltlich-fachlich im Netzwerk. Sie bringen ihre Expertise ein und entwickeln das jeweilige Themenfeld patenschaftlich für das Netzwerk weiter.

Insbesondere nehmen sie Schnittstellen und Querschnittsbezüge zu anderen Themenfeldern in den Blick, setzen dort Impulse und unterstützen Akteure anderer Themenfelder bei der Vernetzung und Weiterentwicklung bestehender Diskurse.

Weitere Informationen zu den ThemenpatInnen und ihrer Arbeit:

  • ThemenpatInnen im Themenfeld »Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement«
    mehr...

  • ThemenpatInnen im Themenfeld »Engagement von und für geflüchtete Menschen«
    mehr...

  • ThemenpatInnen im Themenfeld »Arbeit, Unternehmen und Engagement«
    mehr...

  • ThemenpatInnen im Themenfeld »Engagement und Partizipation«
    mehr...

  • ThemenpatInnen im Themenfeld »Kommunikation«
    mehr...

  • ThemenpatInnen im Themenfeld »UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals)«
    mehr...

Meldungen aus dem BBE

16.11.2017

2. Deutscher EngagementTag

Am 5. und 6. Dezember 2017 findet in Berlin der 2. Deutsche EngagementTag statt. Die Veranstaltung…

mehr…

16.11.2017

Fachkongress »PatInnen, MentorInnen und LotsInnen«: Bericht

Am 9. und 10. November 2017 veranstaltete das BBE zum zweiten Mal den bundesweiten Fachkongress…

mehr…

16.11.2017

Jahrbuch Engagementpolitik 2018

Annäherungen an die digitale Welt stehen im Mittelpunkt des Jahrbuchs für Engagementpolitik 2018.…

mehr…