Das BBE geht in die Weihnachtsferien.

Wir wünschen Ihnen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Auch 2015 informiert bleiben:
Newsletter | Facebook | Twitter 




Aktuelles



EU - »anonyme Macht« oder Allianz mit der Zivilgesellschaft?


»Konstitutiv und überlebenswichtig« ist die Allianz zwischen Parlament und Zivilgesellschaft, »denn Europa ist bedroht« – meint Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments in den aktuellen BBE Europa-Nachrichten. mehr...


Stellenausschreibung: Projektassistenz im Programm »Civil Academy«


Das BBE sucht für das Qualifizierungsprogramm »Civil Academy« zum 15. Februar 2015 eine Projektassistenz. Bewerbungsfrist ist 18. Januar 2015 mehr...


Fachtagung »Schule der Bürgergesellschaft«


Auf der Fachtagung am 27. November 2014 in Berlin wurde das Impulspapier des BBE »Schule der Bürgergesellschaft« der Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Sylvia Löhrmann, überreicht. mehr...


BBE-Newsletter: Spenden und Anerkennungskultur


Wer sich freiwillig engagiert, verdient Anerkennung. Doch wie sieht es mit der Anerkennungskultur aus? Ist alles erreicht und was könnte noch getan werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Dr. Thomas Röbke, Geschäftsführer des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern, in seinem Gastbeitrag im neuen BBE-Newsletter. mehr...


Neue Mitglieder ins BBE aufgenommen


Auf der 15. BBE-Mitgliederversammlung am 21. November in Berlin wurden 14 neue Mitglieder ins BBE aufgenommen. Herzlich willkommen! mehr...


Neue Themenseite: Freiwilliges Engagement im Katastrophenschutz


Gesellschaftliche Veränderungen stellen das Engagement im Katastrophenschutz vor neue Herausforderungen. Gemeinsam mit Partnern arbeitet das BBE zu innovativen Lösungen, um Freiwillige besser einzubinden, und hat eine neue Themenseite »Freiwilliges Engagement im Katastrophenschutz« entwickelt. mehr...


Weitere aktuelle Meldungen




BBE-Mitglieder des Monats


Das BBE will die Vielfalt seiner Netzwerkmitglieder noch stärker sichtbar machen und hat hierfür die Rubrik »Mitglieder des Monats« ins Leben gerufen. In dieser Rubrik stellen wir etwa alle zwei Wochen ein Mitglied des BBE im Newsletter und auf der Internetplattform mit einem kurzen Teaser vor. mehr...


Berliner Wochenblatt Verlag


Der Berliner Wochenblatt Verlag gibt jeden Mittwoch die kostenlose Lokalzeitung »Berliner Woche« und das »Spandauer Volksblatt« heraus. Mit über 1,53 Mio. Exemplaren ist sie die auflagenstärkste Wochenzeitung der Hauptstadt. In jeder der 33 Lokalausgaben erscheint die Seite »Berlin engagiert«. Hier werden beispielhafte Engagements der BerlinerInnen und Hintergründe der Engagementpolitik vorgestellt sowie Interviews mit Personen der Engagement-Szene veröffentlicht. Auch einige VertreterInnen aus dem Netzwerk des BBE kamen bereits zu Wort. In Zusammenarbeit mit dem Berliner Senat, dem Landesnetzwerk Bürgerengagement und der Stiftung Gute-Tat.de veröffentlicht die Berliner Woche zudem vielfältige Engagementangebote. Als Mitglied im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) hat der Berliner Wochenblatt Verlag im BVDA aktiv für das Thema bürgerschaftliches Engagement geworben. Inzwischen haben viele Anzeigenblattverlage in Deutschland das Thema deutlich stärker im Fokus als früher. Denn es bietet den Anzeigenzeitungen eine wunderbare Möglichkeit der Anerkennung und Öffentlichkeitsarbeit für – nicht nur lokales – Engagement. Folgerichtig wurde der BVDA ebenfalls Mitglied des BBE und ist seit 2013 Medienpartner der Aktionswoche für bürgerschaftliches Engagement. mehr...


Amadeu Antonio Stiftung


Eine demokratische Zivilgesellschaft zu stärken, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus engagiert - das ist das Ziel der Amadeu Antonio Stiftung seit ihrer Gründung 1998. Angesichts der Stimmungsmache gegen Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte, gemeinsamer Aufmärsche von Hooligans und Rechtsextremen sowie eines starken Anstiegs antisemitischer Straftaten in der jüngeren Zeit haben diese Themen eine traurige Aktualität. Der tödliche Überfall von rechtsextremen Jugendlichen auf Amadeu Antonio Kiowa - den Namensgeber der Stiftung - jährt sich in dieser Woche zum 24. Mal. Um Projekte und Initiativen zu fördern, die gegen rechtsextreme Gewalt und für eine demokratische Kultur und den Schutz von Minderheiten eintreten, bietet die Amadeu Antonio Stiftung nicht nur finanzielle Unterstützung: die Eigeninitiative zu stärken, Projekte zu vernetzen und mehr öffentliche Aufmerksamkeit für sie zu schaffen, bildet einen wichtigen Schwerpunkt in der bedeutenden Arbeit der Stiftung. Leitend dafür ist die Überzeugung, dass eine lebendige demokratische Kultur und die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements entscheidend sind für den Einsatz gegen Rassismus und Rechtsextremismus. mehr...


Deutscher Feuerwehrverband (DFV)


In Deutschland sind 1,3 Millionen Menschen in Freiwilligen, Jugend-, Berufs- und Werkfeuerwehren aktiv, mehr als eine Million davon ehrenamtlich. Dies zeigt, dass bürgerschaftliches Engagement eine elementare Grundlage für die Feuerwehr in Deutschland ist. Der Deutsche Feuerwehrverband vertritt die Interessen der Feuerwehrangehörigen auf Bundesebene, analysiert Probleme, begleitet Entwicklungen im Feuerwehrwesen und erarbeitet Konzepte für die Tätigkeit der Feuerwehren. Mit verschiedenen Projekten engagieren sich die Feuerwehren etwa für Integration, Frauen in der Feuerwehr und Demokratie. Gemeinsam mit dem BBE und anderen Partnern arbeitet der Deutsche Feuerwehrverband im Projekt »Professionelle Integration von freiwilligen Helfern in Krisenmanagement und Katastrophenschutz« (INKA) mit. Auch Kinder und Jugendliche spielen eine wichtige Rolle für die Feuerwehr. In diesem Jahr feierte die Deutsche Jugendfeuerwehr bereits ihr 50. Jubiläum mit derzeit mehr als 18.000 Gruppen. mehr...




Das BBE auf Facebook!

Logo Facebook

Das BBE auf Twitter!

Logo Twitter

Engagiert Rotiert

Das Twitterprojekt @meinEngagement mehr...
Logo Twitter

Drei Eckpunkte einer erfolgreichen Engagementpolitik 2013 - 2017

mehr...

Werde Teil des Engagement-Mosaiks!


Mosaik

Veranstaltungen des BBE

mehr...

Ehrenamtliche Vorstandsarbeit in Vereinen

mehr...

Newsletter-Abo

BBE-Newsletter:
BBE Europa-Nachrichten:
E-Mail:
Name:


BBE-Newsletter Europa-Nachrichten

Enter

Enter – das Engagementmagazin. Das Digital-Magazin für Engagement und Bürgerbeteiligung erscheint jeden Monat neu und kostenlos.

Logo des Entermagazins