Stimmberechtigtes Mitglied

Youth Bank Deutschland e.V.

»Youth Bank ermöglicht ehrenamtliches Engagement.
Vorbildlich, jung, engagiert und wirklich unterstützenswert!«
Prof. Dr. Gesine Schwan




Gemeinsam Rückenwind für junge Ideen schaffen
Youth Bank Deutschland e.V. setzt das Modell »Youth Bank: more than money« zur Förderung von Jugendengagement als Verein seit seiner offiziellen Gründung in 2010 um. Bereits in den Jahren vor der Vereinsgründung - seit 2004 - wurden so erfolgreich jugendliche Ideen unterstützt und gefördert.

Junge Menschen bis 25 Jahre übernehmen in einer Youth Bank Verantwortung für ihre Stadt, indem sie Gleichaltrige motivieren und dabei unterstützen, gemeinnützige Projekte anzustoßen. Eine Youth Bank arbeitet wie eine kleine Stiftung vor Ort und bietet Beratung auf Augenhöhe sowie bis zu 400 Euro zur Umsetzung jugendlicher Ideen. So verändern Jugendliche ihre Stadt. Und sich selbst, denn sie lernen viele Dinge, die in der Schule oft zu kurz kommen: von Projektplanung, über verantwortungsvollen Umgang mit Geld, bis zu Teamwork. Gleichzeitig gewinnen Youth Banks junge Leute oft erstmals für ehrenamtliches Engagement - auch diese Erfahrung wirkt weit über das eigentliche Projekt hinaus.

Ideen bewegen

 
Youth Banks ermöglichen die Umsetzung von Ideen. Junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren erhalten die Chance, gemeinnützige Mikroprojekte anzustoßen und selbstständig umzusetzen:

  • einen Workshop zu Kinderrechten,
  • die Renovierung eines Jugendclubs,
  • eine Zeitung von Jugendlichen für Jugendliche,
  • ein Beachvolleyball-Turnier in den Ferien,
  • ...


Mehr als Geld

 
Wussten Sie, dass über 80 Prozent aller Jugendlichen bereit sind, sich freiwillig zu engagieren, aber nur 35 Prozent tatsächlich aktiv sind? Woran das liegt? Auch am Geld. In einer lokalen Youth Bank arbeiten drei bis zehn Jugendliche ehrenamtlich. Sie unterstützen die Umsetzung der Ideen mit bis zu 400 Euro. Aber sie bieten viel mehr als Geld: etwa Beratung, Kontakte oder konkrete Unterstützung bei der Erstellung der Projektabrechnung. Zudem werden sie durch das Matching-Modell angeregt, diese Summe noch zu steigern, indem Youth Bank für jeden zusätzlich eingeworbenen Euro einen weiteren hinzugibt - bis 200 Euro zusätzlich. Kurzfristig und unbürokratisch! Je mehr Mittel sie dafür haben, desto mehr Jugendprojekte werden ermöglicht.

»Ich finde Youth Bank toll, weil wir als Jugendliche selbst entscheiden können, welche Projekte gefördert werden sollen. Und das alles geht bei uns ganz kurzfristig und unbürokratisch!«
Elena Gallo (17) Youth Bankerin in Wiesbaden


Mehr Infos zu unseren Projekten und den einzelnen Youth Banks:
www.youthbank.de 

Das zehnjährige Jubiläum von Youth Bank:
www.zehn.youthbank.de 

Unsere Facebookseite:
www.facebook.com/youthbankdeutschland

Kontakt:

Youth Bank Deutschland e.V.
c/o Jugendbüro Mitte, Scharnhorststraße 28/29
10115 Berlin
Tel.: (030) 308 784 5 30
Fax: (030) 308 784 5 39

post@youthbank.de

www.youthbank.de

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

20.10.2017

BBE-Kongress im Programm »Menschen stärken Menschen«: Programm aktualisiert

Beim bundesweiten BBE-Fachkongress »PatInnen, MentorInnen und LotsInnen in der Unterstützung und…

mehr…

20.10.2017

Förderliche Rahmenbedingungen für Engagement: BBE-Arbeitspapier

Das Papier »Förderliche Rahmenbedingungen für Engagement - Eckpunkte für ein…

mehr…

20.10.2017

Jahrbuch Engagementpolitik 2018: Jetzt vorbestellen!

Annäherungen an die digitale Welt stehen im Mittelpunkt des Jahrbuchs für Engagementpolitik 2018.…

mehr…