Stimmberechtigtes Mitglied

Verbund Freiwilligen-Zentren im Deutschen Caritasverband

Arbeitsschwerpunkt: 
Zusammenschluss von Freiwilligen-Zentren, deren Kernaufgabe es ist freiwilliges, ehrenamtliches, bürgerschaftliches Engagement zu fördern. Voranbringen des gesellschaftspolitischen Stellenwerts von Freiwilligentätigkeit/ Ehrenamt/ Bürgerengagement sowie Verbesserung der Rahmenbedingungen hierfür. Alle Freiwilligen-Zentren, die Mitglied im Verbund sind, bieten ein umfassendes Leistungspaket an, das aus den Bereichen Engagementberatung/Vermittlung, Forum freiwilligen Engagements, dem Werkstattbereich sozialer Aktionen und der Vernetzungsförderung besteht. Auf der Basis der Verbundskonzeption werden innovative Ideen im Bereich Freiwilligentätigkeit und Bürgerengagement aufgegriffen und umgesetzt; diese sind: Service Learning (Freiwilligen-Zentren fördern soziales Engagement von Schülern), corporate volunteering, Organisationsberatung zur Integration freiwilligen/bürgerschaftlichen Engagements in Einrichtungen und Diensten, Freiwilligendienste, Freiwilligentage, Basiskurse und Fortbildungen. 

Bezug zum bürgerschaftlichen Engagement: 
Förderung des freiwilligen, ehrenamtlichen, bürgerschaftlichen Engagements und das verantwortliche Mitgestalten der gesellschaftlichen Verhältnisse in der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt:

Verbund Freiwilligen-Zentren im Deutschen Caritasverband
Postfach 420
D-79004 Freiburg
Tel.: (07 61) 2 00-76 4
Fax: (07 61) 2 00-75 1

freiwilligen-zentren@caritas.de

http://www.caritas.de/freiwilligenzentren

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

28.03.2017

Symposium der AG »Internationales und Europa«: Engagement gegen Fluchtursachen

Am 3. April 2017 veranstaltet die BBE-Arbeitsgruppe »Internationales und Europa« in Berlin ein…

mehr…

28.03.2017

Bürgerdialoge »Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!«

Am 16. März 2017 fand die erfolgreiche Auftaktveranstaltung der neuen Bürgerdialogreihe in der…

mehr…

28.03.2017

Engagement für Geflüchtete in Europa: Konferenz

Der Umgang mit der anhaltenden Flüchtlingsbewegung stellt eine große Herausforderung für alle…

mehr…