Stimmberechtigtes Mitglied

Servicestelle Jugendbeteiligung e.V.

Arbeitsschwerpunkt:
Die Servicestelle Jugendbeteiligung ist ein als gemeinnützig eingetragener Verein. Seit 2001 Ansprechpartner für Jugendbeteiligung in Deutschland, informiert, berät, qualifiziert und vernetzt er Jugendliche und Jugendinitiativen zu Partizipation und Mitbestimmung und unterstützt sie somit in ihrem Engagement. 

Als Dienstleisterin für Jugendengagement und Jugendbeteiligung setzt sich die Servicestelle für engagementförderliche Rahmenbedingungen ein. Mit zwölf regionalen Servicestellen setzt sie selbst Modellprojekte um, die Jugendbeteiligung fördern. Darüber hinaus bringt sich der Verein auf politischer und gesellschaftlicher Ebene für Jugendengagement und Partizipation ein und ist in mehreren Beiräten und Arbeitsgruppen aktiv. 

Zum Leistungsspektrum der SJB gehören:

1. Förderung und Umsetzung von Mitbestimmung Jugendlicher (Jugendbeteiligung), peer to peer Ansprache, Qualifizierung und Schulung; insbesondere zu Projektmanagement und Projektbegleitung;

2. Verbreitung von Informationen, Mitmachangebote, Fördermöglichkeiten für Jugendprojekte, Workshop- und Seminarhinweise und Veranstaltungstermine; 

3. Veranstaltungen und Prozessbegleitung, insbesondere der Themen Mitbestimmung auf lokaler und kommunaler Ebene sowie Stadtplanung; 

Regelmäßige Veranstaltung:
Partizipationsstammtisch: Weitere Informationen
Pfingstakademie: Weitere Informationen

Praxistipps:
(Rechtliche) Grundlagen von Partizipation,
Projektarbeit: Projekte planen und durchführen,
Ressourcen: Geld und Unterstützung finden,
Informieren: Sich und andere informieren,
Vernetzen: Menschen vernetzen,
Teamarbeit: Im Team arbeiten und
Schülervertretung: SV-Handbücher und Broschüren
finden Sie unter: Weitere Informationen

Kontakt:

Servicestelle Jugendbeteiligung e.V.
c/o Jugendbüro Mitte, Scharnhorststraße 28/29
10115 Berlin
Tel.: (0 30) 308 784 5 20
Fax: (0 30) 308 784 5 29

post@jugendbeteiligung.info

http://www.servicestelle-jugendbeteiligung.de/

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

17.08.2017

Bundesregierung beschließt Nationalen Aktionsplan für offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln

Am 16. August 2017 hat die Bundesregierung den ersten Nationalen Aktionsplan (NAP) im Rahmen der…

mehr…

10.08.2017

Mitglied des Monats: Tür an Tür - miteinander wohnen und leben e.V.

Tür an Tür - miteinander wohnen und leben e.V. will die Lebensbedingungen und die Integration von…

mehr…

10.08.2017

Bundesratspräsidentin Dreyer lädt zur Aktionswoche ein

Die Bundesratspräsidentin Malu Dreyer, die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und…

mehr…