Stimmberechtigtes Mitglied

Münchner Institut für Sozialforschung (MISS)

Arbeitsschwerpunkt: 
Das Münchner Institut für Sozialforschung ist eine unabhängige Non-Profit-Einrichung mit Sitz in München und Berlin. Seit mehr als 20 Jahren führt das Institut internationale Studien zu Wirtschafts- und zivilgesellschaftlichen Themen durch: Zukunft der Arbeit, Unternehmerisches Bürgerengagement (Corporate Social Responsibility), Dritter Sektor, soziale Tranformationsprozesse. Auf der Grundlage dieser Forschungen bietet MISS Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen, zivilgesellschaftlichen Akteuren und öffentlichen Stellen Beratung und Programmentwicklung an. Der Gründer und Leiter des Instituts, Privatdozent Dr. Gerd Mutz, hat in vielen nationalen und internationalen Gremien mitgewirkt: Vereinte Nationen, United Way, Kommission für Zukunftsfragen der Freistaaten Bayern und Sachsen, Enquete Kommission Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements des Deutschen Bundestages, Beirat EU Aktionsprogramm Jugend, Bayerische Expertengrupppe Bürgerschaftliches Engagement. 

Bezug zum bürgerschaftlichen Engagement: 
Aufgrund unserer langjährigen Arbeiten zum bürgerschaftlichen Engagement sind wir der Ansicht, dass zivilgesellschaftliche Themen im internationalen Kontext gesehen werden müssen. Deshalb arbeiten wir in internationalen Gremien und sind Mitglied des Global Compact der Vereinten Naionen. Wir können diese Erfahrungen in das nationale Netzwerk einbringen.

Kontakt:

Münchner Institut für Sozialforschung (MISS)
Hohenzollernstr. 112
D-80796 München
Tel.: (0 89) 39 83 65
Fax: (0 89) 34 02 02 07

gerd.mutz@socialscience.de

http://www.socialscience.de/

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

18.05.2017

Fachkongress zu »Menschen stärken Menschen«: Save the Date

Seit 2015 haben rund 1,3 Millionen Schutzsuchende in Deutschland Asyl beantragt (Stand März 2017).…

mehr…

18.05.2017

Woche des bürgerschaftlichen Engagements: Engagementkalender

Alle freiwillig Engagierten in Deutschland sind dazu aufgerufen, sich an der 13. Woche des…

mehr…

18.05.2017

Neue Praktikantin in der Civil Academy

Seit dem 1. Mai 2017 arbeitet Anna-Maria Barisch als Praktikantin bei der Civil Academy. Für 5…

mehr…