Kooperierendes Mitglied

Landeshauptstadt München, Direktorium HA I, Gesamtstädtische Koordination Bürgerschaftliches Engagement

Arbeitsschwerpunkt: 
Förderung von Bürgerschaftlichem Engagement bereichsübergreifend.

Bezug zum bürgerschaftlichen Engagement: 
Die Koordinationsstelle Bürgerschaftliches Engagement entwickelt gemeinsam mit den Fachreferaten der Stadtverwaltung und den zivilgesellschaftlichen Akteuren auf der kommunalen Ebene Konzepte zur Förderung von Bürgerschaftlichem Engagement zu verschiedenen Themen beispielsweise zu Anerkennung, Qualifizierung, Öffentlichkeitsarbeit und Freiwilligendienste. Sie bearbeitet Anträge auf die Auszeichnung München dankt und ist Mitveranstalterin der jährlich stattfindenden Münchner FreiwilligenMesse. Sie ist Mitglied in verschiedenen Gremien auf kommunaler, Landes- und Bundesebene (Fachbeirat BE München, AG-BE Bayer, Städtetag, Runder Tisch des Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, AG-Bundesfreiwilligendienst im Dt. Städtetag).

Kontakt:

Landeshauptstadt München, Direktorium HA I, Gesamtstädtische Koordination Bürgerschaftliches Engagement
Marienplatz 8
D-80331 München

Kontaktperson:

  • Frau Ute Bertel
    Gesamtstädtische Koordination Bürgerschaftliches Engagement
    Tel.: (0 89) 23 39 24 47

    ute.bertel@muenchen.de

Meldungen aus dem BBE

19.04.2018

Twitterprojekt »Engagiert rotiert«

Engagierte Menschen, Organisationen, Initiativen und weitere Agierende der Zivilgesellschaft sind…

mehr…

12.04.2018

Internationale Konferenz zum Weißbuch zur Zukunft Europas: Bericht

Am 15. Februar 2018 kamen in Rom ExpertInnen und InteressentInnen aus zehn Ländern zusammen, um…

mehr…

12.04.2018

Bürgerdialog in Reutlingen: »Und jetzt Europa? Wir müssen reden!«

Welche Rolle spielt Europa in einer Welt im Umbruch? Wie reagiert Europa auf…

mehr…