Stimmberechtigtes Mitglied

Kinder brauchen uns (KBU)

Arbeitsschwerpunkt: 

  • Organisation, Finanzierung und Begleitung medizinischer Behandlung schwerkranker und -verletzter Kinder aus Krisengebieten, vorwiegend aus Afghanistan, aber vereinzelt auch aus Syrien, Gaza und diversen afrikanischen Ländern 
  • Unterstützung medizinischer Einrichtungen im Einsatzgebiet durch Hilfslieferungen 
  • Betrieb des »Steinhaus Kabul«, einer Einrichtung für betreutes Wohnen und Lernen für Kinder aus armen Familien 
  • Unterstützung von Familien in Afghanistan durch Vermittlung von Patenschaften, medizinische Betreuung etc. 
  • Hilfe zu Selbsthilfe 


Bezug zum bürgerschaftlichen Engagement: 

Der Verein selbst arbeitet mit 20 ehrenamtlichen Mitarbeitern. Sie verknüpfen ein bundesweites Netzwerk aus Kliniken, Gastfamilien und anderen Helfern, die die medizinische Versorgung der Kinder in Deutschland erst ermöglichen und dies ohne eine Gegenleistung dafür zu erhalten. Über 550 Kinder wurden seit 2001 in Deutschland behandelt, für jedes einzelne engagieren sich selbstlos private Personen als Gastfamilien, Besucher und Dolmetscher. Ärzte und Kliniken behandelten ohne Honorar.

Kontakt:

Kinder brauchen uns (KBU)
Obere Saarlandstr. 3
D-45470 Mülheim an der Ruhr

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

17.08.2017

Bundesregierung beschließt Nationalen Aktionsplan für offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln

Am 16. August 2017 hat die Bundesregierung den ersten Nationalen Aktionsplan (NAP) im Rahmen der…

mehr…

10.08.2017

Mitglied des Monats: Tür an Tür - miteinander wohnen und leben e.V.

Tür an Tür - miteinander wohnen und leben e.V. will die Lebensbedingungen und die Integration von…

mehr…

10.08.2017

Bundesratspräsidentin Dreyer lädt zur Aktionswoche ein

Die Bundesratspräsidentin Malu Dreyer, die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und…

mehr…