Stimmberechtigtes Mitglied

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.

Die Freunde der Erziehungskunst unterstützen seit 1976 Waldorfschulen, -kindergärten, heilpädagogische Einrichtungen und soziale Projekte weltweit. Durch das Sammeln von Spendengeldern und deren 100%ige Weiterleitung ins Ausland konnten mittlerweile mehr als 600 Projekte gefördert werden. Die ungebundenen Spenden im Internationalen Hilfsfonds ermöglicht schnelle Hilfe, wo diese gebraucht wird. Die Vermittlung von Bildungspatenschaften ermöglicht Kindern aus finanziell schwachen Verhältnissen den Besuch einer Waldorfschule. Die Arbeit des Berliner Büros finanziert sich aus Mitgliedsspenden und aus speziell für die Arbeit gespendeten Geldern.

Das Karlsruher Büro der Vereinigung widmet sich den Arbeitsbereichen Freiwilligendienste und Notfallpädagogik. Unterteilt in zwei Abteilungen vermittelt der Verein über den Internationalen Jugendfreiwilligendienst des BMFSFJ sowie über den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst weltwärts Freiwillige aus Deutschland in waldorfpädagogische und/oder anthroposophische Einrichtungen weltweit. Ein freiwilliges Jahr in Deutschland ermöglicht der Verein über den Bundesfreiwilligendienst und über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Menschen aus dem Ausland können sich über das Incoming-Programm (internationale Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst) für 12 Monate in Deutschland engagieren.

Die Notfallpädagogik wendet sich an traumatisierte Kinder und Jugendliche in Kriegs- und Katastrophengebieten und dient der psychosozialen Unterstützung von Betroffenen.

Veröffentlichungen
Zwei Mal jährlich erscheint die hauseigene Publikation Rundbrief mit Beiträgen aus den Arbeitsbereichen des Vereins sowie Informationen zur weltweiten Waldorfbewegung.

Kontakt
Büro Berlin: Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Waldorf weltweit, Bildungspatenschaften, Internationaler Hilfsfonds, WOW-Day
Weinmeisterstr. 16, 10178 Berlin
Tel.: (0 30) 61 70 26-30
Fax: (0 30) 61 70 26-33
E-Mail: berlin(at)freunde-waldorf.de

Büro Karlsruhe: Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Freiwilligendienste, Notfallpädagogik
Neisser Str. 10, 76139 Karlsruhe
Tel.: (07 21) 35 48 06-0
Fax: (07 21) 35 48 06-160
E-Mail 1: freiwilligendienste(at)freunde-waldorf.de
E-Mail 2: notfallpaedagogik(at)freunde-waldorf.de

Kontakt:

Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V.
Neisser Str. 10
D-76139 Karlsruhe
Tel.: (07 21) 35 48 06-0
Fax: (07 21) 35 48 06-160

http://www.freunde-waldorf.de/

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

28.03.2017

Symposium der AG »Internationales und Europa«: Engagement gegen Fluchtursachen

Am 3. April 2017 veranstaltet die BBE-Arbeitsgruppe »Internationales und Europa« in Berlin ein…

mehr…

28.03.2017

Bürgerdialoge »Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!«

Am 16. März 2017 fand die erfolgreiche Auftaktveranstaltung der neuen Bürgerdialogreihe in der…

mehr…

28.03.2017

Engagement für Geflüchtete in Europa: Konferenz

Der Umgang mit der anhaltenden Flüchtlingsbewegung stellt eine große Herausforderung für alle…

mehr…