Stimmberechtigtes Mitglied

Deutscher Naturschutzring (DNR)

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) tritt ein für Naturschutz und Nachhaltigkeit

»In dem 1950 gegründeten Dachverband versammeln sich mehr als 100 Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen, Natursportorganisationen, Erzeugerverbände, Stiftungen und Institute mit ihren über 5,5 Millionen Mitgliedern. Ihnen gemeinsam ist das Ziel, Natur- und Lebensräume zu schützen, um die Schönheit der Landschaft und die Ressourcen unseres Planeten auch für unsere Nachkommen zu bewahren.« (Leitbild des DNR - Auszug aus der Präambel)

Ehrenamt im Natur- und Umweltschutz im DNR
Der DNR arbeitet u.a. an der Verbesserung der Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement auf allen Ebenen. Mit der Koordinierung des bürgerschaftlichen Engagements befasste sich in den letzten Jahren der verbandsübergreifende Arbeitskreis »Ehrenamt im Natur- und Umweltschutz im DNR«, der Strategien erarbeitet und in die Verbände hineinträgt. Ziel ist es, künftig in möglichst allen Organisationen einen Ansprechpartner zum Thema bürgerschaftliches Engagement zu etablieren. Dazu hat der DNR das Handbuch »Der Naturschutzhelfer« mit 15.000 Exemplaren herausgegeben (mittlerweile leider vergriffen). Das vom DNR-AK Ehrenamtliches Engagement herausgegebene Papier »DNR-Eckpunkte zur Stärkung des ehrenamtlichen Engagements im Natur- und Umweltschutz« finden Sie auf der DNR-Website.
Weitere Informationen


ZukunftsPiloten
Da der DNR der Nachwuchsgewinnung eine besondere Bedeutung einräumt, hat er zur Nachwuchsförderung ein anspruchsvolles Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm, die ZukunftsPiloten, geschaffen. Voraussetzung für die Auswahl ist ehrenamtliches Engagement.
Weitere Informationen:
www.zukunftspiloten.de/v2/

Ausbildung von Freiwilligenkoordinatoren im Natur- und Umweltschutz
Darüber hinaus hat der DNR in den Jahren 2005 bis 2007 zusammen mit seinen Mitgliedsverbänden BUND und NABU und mit finanzieller Unterstützung durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt das sehr erfolgreiche Projekt »Ausbildung von Freiwilligenkoordinatoren im Natur- und Umweltschutz« mit dem Erwerb eines Abschlusszertifikats »DNR-Freiwilligenkoordinator/in im Natur- und Umweltschutz« durchgeführt. Das aus dem Seminar heraus erarbeitete Handbuch »FREIWILLIGENKOORDINATION IM NATUR- UND UMWELTSCHUTZ« finden Sie als PDF-Datei auf der DNR-Website. 
Weitere Informationen

Biodiversität - (Er)Leben und Gestalten in Vielfalt
Durch das Projekt »Biodiversität - (Er)Leben und Gestalten in Vielfalt - Interkulturelle Sensibilisierung für Biodiversität unter Partizipation von Menschen mit Migrationshintergrund« im Jahre 2008/2009 hat der DNR die interkulturelle Thematik im Natur- und Umweltschutz aufgegriffen. Das Projekt leistete einen Beitrag zur zielgruppenadäquaten Sensibilisierung der Menschen, die bisher als Adressaten/innen von Nachhaltigkeitsthemen wenig Berücksichtigung fanden.
Weitere Informationen

Mit einer Fragebogenaktion ermittelt der DNR in unregelmäßigen Abständen den Zeitaufwand seiner Mitgliedsverbände für ehrenamtliches Engagement. Alle DNR-Mitgliedsverbände sind aufgerufen, in ihren Strukturen die ehrenamtliche Arbeit sichtbar zu machen: Wie viele Personen arbeiten in Ihrem Verband wie viele Stunden im Jahr für Natur- und Umweltschutz? Der DNR ist mit 5,5 Millionen Mitgliedern der viertgrößte Dachverband in Deutschland. Präzise Daten zum Verhältnis Haupt- und Ehrenamt liegen leider nicht vor. Grob geschätzt stehen innerhalb der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen etwa 1.250 Hauptamtlichen 250.000 Ehrenamtliche gegenüber.

Kontakt:

Deutscher Naturschutzring (DNR)
Marienstraße 19-20
D-10117 Berlin
Tel.: (0 30) 67 81 77-57 0
Fax: (0 30) 67 81 77-58 0

info@dnr.de

http://www.dnr.de/

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

22.03.2017

Mitglied des Monats: Evangelische Kirche in Deutschland

Rund 22 Millionen Gläubige in über 14.000 Kirchengemeinden schließt die Evangelische Kirche in…

mehr…

22.03.2017

BBE-Agendakonferenz

Im Rahmen der dritten BBE-Agendakonferenz trafen sich BBE-AG-SprecherInnen, -ThemenpatInnen,…

mehr…

22.03.2017

3. Sitzung des 6. Koordinierungsausschusses des BBE

Am 17. März 2017 kamen die Mitglieder des politisch-strategischen Gremiums des BBE in Berlin zu…

mehr…