Gründungsmitglied, Stimmberechtigtes Mitglied

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)

Downloads
Nachhaltige Unternehmensverantwortung (CSR) – Verbindliche Regeln, die für alle gelten! Download

Stellungnahme zum Kommissionsvorschlag zu Offenlegungspflichten
Im April 2013 hat die Europäische Kommission einen Entwurf zur Änderung der Rechnungslegungsrichtlinien vorgelegt, um die Unternehmenstransparenz in sozialen und ökologischen Aspekten zu erhöhen. Demnach müssen große Unternehmen künftig verbindlich über ihre Strategien, Risiken und Ergebnisse in Bezug auf z.B. Umwelt- und Arbeitnehmerbelange, Menschenrechte und Diversity berichten. Der Vorschlag für eine solche Rechtsvorschrift war von der Kommission in ihrer Mitteilung „Eine neue EUStrategie (2011-14) für die soziale Verantwortung der Unternehmen“ vom Oktober 2011 bereits angekündigt worden. Der DGB begrüßt diesen Entwurf als ersten Schritt in die richtige Richtung, dem jedoch noch weitere folgen müssen.
Stellungnahme des DGB zum Kommissionsvorschlag (deutsch) Download 
Stellungnahme des DGB (english) Download 

Stellungnahme des Deutschen Gewerkschaftsbundes zur CSR-Mitteilung der EU-Kommission vom 25.Oktober 2011. Download
Statement of the German Confederation of Trade Unions on the CSR Communication of the EU Commission of 25 October 2011. Download

Kontakt:

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)
Henriette-Hertz-Platz 2
10178 Berlin
Tel.: (0 30) 2 40 60-0
Fax: (0 30) 2 40 60-32 4

info.bvv@dgb.de

http://www.dgb.de/

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

25.04.2017

Bürgerdialog: »Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!« in Wiesbaden

Nach dem gelungener Auftakt der neuen Bürgerdialogreihe »Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!« in…

mehr…

25.04.2017

Europäische Integrations-Konferenz des BBE: Freie Plätze

Das BBE lädt gemeinsam mit dem Europäischen Freiwilligenzentrum CEV herzlich zur Teilnahme an der…

mehr…

20.04.2017

BBE-Mitglied des Monats: Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA)

Seit 55 Jahren setzt sich das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) dafür ein, dass ältere Menschen…

mehr…