Stimmberechtigtes Mitglied

BildungsCent

»Die Gesellschaft befindet sich in einem rasanten Wandlungsprozess, der viele Herausforderungen und Veränderungen mit sich bringt. Es ist wichtig zukunftsfähige Modelle und Lösungen zu entwickeln, um mit diesen weit reichenden Veränderungen umzugehen. Hierfür sind der Dialog und die Kooperation zwischen Akteuren aus der Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik unerlässlich. Das BBE bietet ein Netzwerk von unterschiedlichsten Akteuren, die alle das wichtige Ziel verfolgen, Engagement zu fördern.« BildungsCent e.V.  

Arbeitsschwerpunkt:
Der 2003 gegründete BildungsCent e.V. mit Sitz in Berlin arbeitet im gesamten Bundesgebiet mit mehr als 3.000 Schulen aller Schularten zusammen. Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die Förderung der Lehr- und Lernkultur in Deutschland. Alle Programme des Vereins verfolgen das Ziel, die Schule als einen Lebensraum zu entwickeln, in dem die Schülerinnen und Schüler ihre Potenziale entfalten und an der Gestaltung des Schullebens und -umfelds aktiv teilhaben. BildungsCent e.V. arbeitet prozessorientiert und legt großen Wert darauf, dass die Angebote schulindividuell ausgestaltet werden können. 

BildungsCent versteht sich als Impulsgeber, der Schulen und Bildungseinrichtungen bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen und der Einbindung wichtiger gesellschaftspolitischer Themen in den Schulalltag begleitet. 

BildungsCent e.V. setzt verschiedene Programme in den Bereichen Klimaschutz und Klimawandel, Partizipation und Mitwirkung sowie Schulleitungshandeln und Leadership um. 

Unterschiedliche Partner aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft unterstützen die Arbeit durch finanzielle Mittel und/oder persönlichen Einsatz. Für Unternehmen hat sich der Verein zu einer Plattform für gesellschaftliches Engagement im Bildungsbereich entwickelt.

»Unser Anliegen ist es, mit unseren Programmen eine Initialzündung für Umdenken und Veränderungsbereitschaft zu geben. Wenn eine Schule eines unserer Angebote nicht nur zum Anlass nimmt konkrete Veränderungen vorzunehmen, sondern diese darüber hinaus zum elementaren Bestandteil von Schulentwicklung macht, dann war unsere Arbeit wirklich erfolgreich«, so Silke Ramelow, Vorstandsvorsitzende von BildungsCent e.V.


Programme von BildungsCent e.V.:

Aktion Klima Kommunal    
Schülerinnen und Schüler entwickeln gemeinsam mit Akteuren aus ihrem schulnahen Umfeld Klimaschutzprojekte und setzen diese konkret um. Aktion Klima Kommunal ist Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums.

Partners in Leadership    
Führungskräfte aus Schulen und Unternehmen arbeiten gemeinsam an konkreten Fragestellungen aus den Themenbereichen Organisationsentwicklung, Führungskompetenz und Leitungshandeln. 

Aktion Klima!      
Das Programm unterstützt Schulen bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Klimaschutz und ist Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums.

Mitwirkung in Sicht    
SchulCoach® Programm zur Entwicklung einer mitwirkungsfreundlichen Schulkultur und Stärkung des Lernfeldes Partizipation.

Schule in Bewegung    
SchulCoach® Programm zur Verbesserung der Bewegungs- und Ernährungsangebote an Schulen.

Learning by Viewing    
Förderung der Film- und Medienkompetenz an Schulen.

Kontakt:

BildungsCent
Oranienstraße 183
D-10999 Berlin
Tel.: (0 30) 610 81 44-66
Fax: (0 30) 610 81 44-50

info@bildungscent.de

http://www.bildungscent.de/

Kontaktperson:


Meldungen aus dem BBE

25.04.2017

Bürgerdialog: »Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!« in Wiesbaden

Nach dem gelungener Auftakt der neuen Bürgerdialogreihe »Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!« in…

mehr…

25.04.2017

Europäische Integrations-Konferenz des BBE: Freie Plätze

Das BBE lädt gemeinsam mit dem Europäischen Freiwilligenzentrum CEV herzlich zur Teilnahme an der…

mehr…

20.04.2017

BBE-Mitglied des Monats: Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA)

Seit 55 Jahren setzt sich das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) dafür ein, dass ältere Menschen…

mehr…